Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Wie bleibe ich als Selbstständige/r beim Schreiben eines Expertenbuches dran?

1 Person fragt sich das

Wie mache ich weiter, nachdem ich ein Thema gefunden haben?

Im Talk gestellte Frage
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

2 Antworten

Akzeptierte Antwort

Anders gedacht: Schreib erstmal ein schlüssiges Konzept. Das Schreiben des Manuskripts wird Dir dann vergleichsweise leicht fallen.

In diesem Blogartikel gebe ich Dir einen Überblick über die wichtigsten Schritte von der Buch-Idee zur Veröffentlichung:
indeinenworten.de­/sachbuch-schreiben
Dort findest Du auch eine Anleitung, wie Du in 30 Tagen, Schritt für Schritt, ein Konzept schreibst.

Antwort abbrechen
... bitte warten ...

Ausführliche Antwort des Experten

Schreib dein Expertenbuch
Wie es dein Business stärkt und dir Kunden bringt

Mit Janina Lücke

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Akzeptierte Antwort

Damit du mit dem Schreiben an deinem Expertenbuch dranbleibst, solltest du diese sechs Schritte befolgen:

  • Ziel bewusst machen: Es ist wichtig, dir bewusst zu machen, welches Ziel du mit deinem Buch verfolgst. Dies dient als Motivation und erinnert daran, warum du die Zeit investierst
  • Buchprojekt planen und Meilensteine definieren: Definierst du deine Meilensteinen, tust du dich leichter, dein Buchprojekt in machbare Abschnitte zu unterteilen und den Fortschritt zu verfolgen
  • Prioritäten setzen für das Buch: Es ist wichtig, dass du deinem Buchprojekt Priorität einräumst und den Alltag entsprechend gestaltest. Das kann bedeuten, gewisse Gewohnheiten anzupassen, um mehr Zeit für das Schreiben zu gewinnen
  • Schreibroutine entwickeln: Du schreibst am effektivsten, wenn du Schreibrituale schaffst, die besten Tageszeit zum Schreiben identifizierst und dabei deinen eigenen Biorhythmus berücksichtigst
  • Gefährt/innen suchen und Feedback einholen: Es kann motivierend sein, wenn du nicht “alleine” schreibst. Suche dir eine Schreibgruppe oder Menschen, die dir Feedback geben und sich mit dir über dein Buch austauschen. So treibst du dein Schreiben voran
Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #