Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Wie hoch ist der Aufwand, eine GmbH zu gründen?

0 Person fragt sich das

Eine GmbH kann ggf. vor dem Verdacht der Scheinselbstständigkeit schützen. Dem steht aber ein höherer Aufwand bei Gründung und Betrieb gegenüber. Wie hoch ist der Gründungsaufwand?

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Die Gründung einer Kapitalgesellschaft sei laut Dr. Paul recht einfach. Hier gehen nicht nur sozialversicherungsrechtliche Vorteile, sondern auch Vorteile in dem Haftungsthema einher. In einer Gesellschaft wird nur mit einem Stammkapital von 25.000 Euro gehaftet und muss nicht auf einmal transferiert werden, sondern kann erstmal nur zur Hälfte auf das Konto des Gesellschafters eingezahlt werden. Ohne jegliche Einzahlung und Nachweis darf ein Notar die Gründung einer GmbH allerdings nicht erlauben. Das Stammkapital muss auch nicht nur aus reinem Bargeld bestehen, sondern kann auch beispielsweise das Auto enthalten. Für die Gründung muss dem Notar mitgeteilt werden, dass man gerne Gesellschaft gründen würde. Der Gesellschaftsvertrag wird aufgesetzt und es wird festgehalten, wie die Kapitalgesellschaft heißt und was sie macht. Zuletzt folgt eine Eintragung ins Handelsregister. Ich habe versucht die Antwort des Experten kompakt zusammenzufassen, empfehle dir aber den Mitschnitt selbst anzuschauen oder anzuhören.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

GmbH gründen oder nicht?
Wann die Wahl der Rechtsform vor Scheinselbstständigkeit schützt

Mit Dr. Hartmut Paul

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #