Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Worauf sollte ich im Besonderen beim Bildschirmlesen achten?

0 Person fragt sich das

Welche Fehler sollte ich hier vermeiden?

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Leser begehen häufig folgende, drei Fehler:

1. Vollständiges Subvokalisieren: Im Kindesalter lernt man zunächst das Laut-Vorlesen. Lernende verbinden also Wörter mit einem gewissen Klang. Dieser Klang wird später im Lernprozess ins Innere verlagert, bis man gelernt hat, leise zu lesen. Schließlich liest man also sich selbst etwas vor, und hört seine eigene Stimme im Kopf. Zahlreiche Erwachsene stecken immer noch in diesem Lernschritt fest. Die Konsequenz: Sie können nur so schnell Wörter erfassen, wie Sie selbst im Kopf Wörter aussprechen können.

2. Unabsichtliche Regression: Die unabsichtliche Regression beschreibt das Zurückspringen im Text. Besonders bei schwierigen Texten springen Lesende häufig zurück, um sicherzugehen, dass sie auch alles richtig verstanden haben. So geht viel Zeit verloren.

3. Wort-für-Wort-Lesen: Anstatt in Sinn-Gruppen zu lesen, lesen viele Menschen Wort für Wort. Das bedeutet, dass die Informationen eher reinplätschern: Das Gehirn langweilt sich und driftet gedanklich ab. Denn: Je mehr Wörter wir pro Minute aufnehmen, desto höher ist unsere Aufmerksamkeitsspanne. Daran lässt sich auch unsere Lesefähigkeit messen.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

Improved Reading
So liest du effektiver, um entspannt auf der Informationswelle zu surfen

Mit Thomas Wunderberg

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #