Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Hoher Besuch beim Septemberstammtisch VGSD-Vorstand besucht uns

Andreas Lutz ist der politische Kopf des VGSD und stattete der Regionalgruppe Berlin-Brandenburg einen Besuch ab!

Für den Stammtisch im September hatte sich unser Verbands-Chef Andreas Lutz persönlich bereit erklärt, den Berliner/inen und Brandenburger/innen Rede und Antwort zu stehen. Aufgrund dieser Zusage hatten wir dann auch volles Haus und von Anfang an rege Beteiligung in unserem Zoom-Meeting. 

Andreas berichtet von Entstehung des Verbands

Vor allem das Persönliche interessierten die Teilnehmenden: es ging um die Motive von Andreas, den VGSD zu gründen und darum, warum er noch immer mit so großer Leidenschaft für Selbstständige kämpft.

Auch konkrete Fragen, zur aktuellen politischen Situation, zu den derzeitigen Projekten sowie um die Ziele des Vereins, insbesondere des Vorstandes, wurden gestellt. Die Uhr an diesem Abend schien tatsächlich schneller zu laufen, denn plötzlich war es schon spät.

Full House und viele Themen für weitere Treffen

Unsere Runde hat eine Menge Input mitgenommen und wir haben auf jeden Fall das ein oder andere Thema, das wir in den nächsten Treffen vertiefen werden. So zum Beispiel gleich im Oktober! Am 03.10. wollen wir beim Stammtisch über Honorare und Preisfindung sprechen.

Vielen Dank noch einmal an Andreas, für den Besuch! Wir freuen uns auf weitere, bunte Treffen :-)

Text: Michaela Mocke.

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
... bitte warten ...
Zum Seitenanfang

#

#
# #