Zum Inhalt springen
VGSD-Netzwerktag mit Barcamp am 14./15. Oktober in Frankfurt: zu 80% ausverkauft Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Für "IT Freelancer Net" anmelden und Zugang zu exklusivem Content erhalten

Bereits seit 2008 bietet wir euch mit dem IT Freelancer Net einen geschützte Raum für den vertrauensvollen Austausch unter selbstständigen IT-Experten

Du warst auf XING Mitglied des "IT Freelancer Net" (ITF*) oder hast als Freiberufler im IT-Bereich bei Xing, LinkedIn oder hier im VGSD unsere Gruppe gefunden und möchtest den informellen Austausch unter IT Consultants hier fortsetzen?

  • Dann melde dich mit einem Klick auf den grünen Button unten für unsere neue VGSD-Gruppe an.
  • Falls du noch nicht Mitglied bist: Bitte melde dich vorab als beitragsfreies VGSD-Communitymitglied an oder unterstütze den VGSD als Vereinsmitglied mit einem Beitrag

Wir informieren dich dann, sobald unsere Gruppe hier startklar ist:

  • Wir arbeiten unter Hochdruck an neuen Gruppenfunktionen
  • Wir schaffen einen geschützten Raum für den vertrauensvollen Austausch unter IT-Freelancern – ohne Recruiter, Vermittler oder Angestellte.
  • Die Möglichkeit, exklusiv innerhalb unserer Community Fragen stellen und Antworten geben zu können.

Wichtiger Hinweis:

Sobald du angemeldet bist, kannst du unter vgsd.de/account/newsletter bestimmen, welche Newsletter du abonnieren möchtest und welche nicht. Zum Schutz unserer Community findest du in der Liste dort das "IT Freelancer Net" nur dann, wenn du zuvor über den grünen Anmeldebutton auf dieser Seite beigetreten bist.

Über das "IT Freelancer Net" (ITF*)

Unsere Gruppe dient dem vertrauensvollen Austausch zwischen IT-Selbstständigen, die regelmäßig hauptberuflich als Freiberufler (oder auch Gewerbetreibende) im IT-Projektgeschäft tätig sind – nicht aber in ANÜ, als Angestellte, Studenten oder Vermittler.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Mitgliedsanträge von Angestellten und Recruitern ablehnen, um für unsere Mitglieder einen geschützten Raum sicher zu stellen.

Solltest du eine eigene Firma (Personen- oder Kapitalgesellschaft) betreiben, sollte diese keine Angestellten im Leistungsbereich haben.

Über diese Themen tauschen wir uns miteinander aus:

  • Freelancer Business: Akquise und Marketing, Verträge und Vermittler, Recht Steuern und Finanzen, Abgrenzung zu anderen Arbeitsmodellen
  • Projekt Business: Marktbeobachtung, Projektvorstellungen, Lebenssituation Projektreisender, Projekttipps
  • IT Business: Knowhow-Transfer, Trends, Fortbildung
  • Regionale Termine, Stammtische, Kontakte und Marktplatz

Warum beim VGSD statt auf XING?

  • Weil XING im Januar 2023 alle Gruppen unwiderruflich löschen wird!

Wir Moderator/innen des IT Freelancer Net haben nach Alternativen gesucht und eine Abstimmung in der Xing-Gruppe durchgeführt.

Mit einem mehrheitlichen Voting für den VGSD e.V..

Viele ITF-Gruppenmitglieder sind bereits beim VGSD e.V. aktiv, als beitragsfreies Community-Mitglied oder als Vereinsmitglied.

Gemeinsam mit dem VGSD e.V. haben wir die Fortführung der Gruppe auf der Plattform des VGSD beschlossen.

Unsere Anforderung lassen sich umsetzen:

  • keine obligatorischen Kosten für Gruppenmitglieder
  • geschlossene Gruppe mit Zutrittskontrolle durch Moderatoren
  • Datenschutz-Standards sind erfüllt
  • Akzeptanz für die Belange von IT-Selbstständigen

Meldet euch an, werdet VGSD-Community-Mitglied oder Vereinsmitglied und tretet über den Button der ITF-Gruppe bei.

Eure ITF*-Moderatoren

Über den VGSD

Der VGSD e.V. wurde 2012 als Interessenvertretung für Gründer und Selbstständige in Deutschland gegründet. Er ist ist branchenübergreifend aktiv, entwickelte sich aber "nebenbei" schnell zum größten Verband von IT-Selbstständigen und -Beratern.

Er hat rund 6.000 Vereins- und 15.000 (kostenlose) Communitymitglieder. Er gehört zu den aktivsten Berufsverbänden in Deutschland, unter den rund 100 aktiven Mitgliedern sind ebenfalls sehr viele IT-Freelancer.

Aus dem VGSD ist gemeinsam mit weiteren Verbänden 2017 die Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (BAGSV) hervorgegangen, ein Zusammenschluss aus inzwischen 35 Berufsverbänden mit rund 100.000 Mitgliedern.

Zum Seitenanfang

#

#
# #