Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer der Website www.vgsd.de über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 
Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

 
Registrierung zu Zwecken der Teilnahme am Forum

Im Rahmen der Registrierung für Zwecke der Teilnahme am Forum erheben wir personenbezogene Daten wie Benutzername und E-Mail-Adresse, die wir für die Einrichtung Ihres Mitgliedsprofils für das Forum und Ihrer Teilnahme am Forum benötigen.

Im Forum wird im Zusammenhang mit Deinen Beiträgen Dein Benutzername und ein von Dir angegebener (Wohn- und/oder Arbeits-)Ort angezeigt, außerdem Angaben zur Forennutzung wie die Dauer der Mitgliedschaft oder die Anzahl der Beiträge oder Dein Ort. In Deinen Profileinstellungen kannst einstellen, ob und welche personenbezogene Daten im Forum veröffentlicht werden. Zwingend veröffentlicht wird allerdings der Benutzername. Forenbeiträge sind nicht nur anderen registrierten Mitgliedern sichtbar, sondern allgemein im Internet zugänglich, bspw. bei einer einschlägigen Google-Suche. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden.

 
Newsletter

Mit dem Newsletter (im Rahmen unserer Community-Mitgliedschaft) informieren wir Dich über den VGSD und unsere Aktivitäten.

Wenn Du den Newsletter empfangen möchtest, benötigen wir von Dir eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Du der Inhaber der angegebenen Email-Adresse bist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten kannst Du freiwillig angeben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet sowie die Vereinsarbeit. Zugriff haben nur Mitglieder, die diese Informationen für die Vereinsarbeit, zum Beispiel die Koordination von Regionaltreffen oder aktiver Mitglieder benötigen. Jeder Beteiligte muss zuvor eine Vereinbarung zum Datenschutz unterzeichnet unterzeichnen, die jegliche unbefugte Weitergabe oder kommerzielle Nutzung ausschließt.

Deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Deinem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

 
Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten).

Bei der Nutzung unserer Website können auch Cookies von Vertragspartnern gesetzt werden, z.B. im Rahmen von Anzeigenschaltungen von Werbepartnern, von Webtracking-Diensten, von Youtube im Falle der Einbindung von Youtube-Videos o.ä.

Zum Teil werden von den Dienstleistern, die uns die Anzeigen bereitstellen, pseudonymisierte Nutzungsprofile von Ihnen angelegt, um Dir Anzeigen zu zeigen, die Deinen persönlichen Interessen entsprechen. Auch diese Nutzungsprofile werden mithilfe von Cookies erstellt, die in Deinem Browser beim Besuch von Websites hinterlegt werden.

Du kannst viele Anzeigen-Cookies über folgende Dienste blockieren und/oder verwalten:

Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Serverstatistiken

In den Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Dein Browser an den Server übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

 

+1 Schaltfläche von Google+

Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

 

Twitter

Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie “Twitter” oder “Folge”, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

 

UserVoice

Wir nutzen den Service „UserVoice“ der Firma UserVoice Inc., 121 2nd St Floor 4, San Francisco, CA 94105, USA, um Rückmeldungen von Nutzern zu sammeln. Wenn Du uns Rückmeldung via UserVoice gibst (bspw. über die “Anliegen/Ziele des VGSD mitbestimmen”-Funktion), werden die Daten, die Du mitteilst, wie auch automatisch erhobene Daten, bspw. die IP-Adresse, unseres Wissens an UserVoice in den USA übertragen. UserVoice hat seine Konformität mit dem Safe Harbor Abkommen erklärt, einem besonderen Datenschutz-Abkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten. Weitere Einzelheiten kannst Du den Datenschutzbestimmungen von UserVoice entnehmen unter

https://www.uservoice.com/privacy

 

Typekit Web Fonts

Wir binden auf unserer Seit externe Schriften von Typekit ein. Typekit ist ein Dienst, der von der Firma Adobe angeboten wird. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Adobe (in den USA). Nähere Informationen zu den Daten, die dabei von Adobe erfasst werden, findest Du in den Datenschutzhinweisen von Typekit, die Du hier abrufen kannst:

http://www.adobe.com/de/privacy/typekit.html

 

VG Wort: Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von
Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu
erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein
Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In
einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige
Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem
enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die
Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern.
Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren
Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die
Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von
gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir
erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Viele unserer Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die
wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort)
melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den
Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche
Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. §
53 UrhG sicherstellen.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die
meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch
akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren
oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald
Cookies gesendet werden. Datenschutzerklärung zur Nutzung des
Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare
Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung
verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein
Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch
übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen
werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt.
Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit
einzelner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre
Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine
Werbung.


Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Du hast nach dem Bundesdatenschutzgesetz das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten Daten zu erhalten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte wende Dich mit Deinen entsprechenden Anliegen schriftlich oder per E-Mail an Max Hilgarth, Altheimer Eck 13, 80331 München.

 

Teilweise generiert mit Hilfe der Seite rechtsanwalt-schwenke.de

Geprüft und überarbeitet von Rechtsanwalt Marc Dimolaidis (April 2014)