Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Experten-Talk

Neue Rechtsform?
Eignet sich die Gesellschaft mit gebundenem Vermögen für (kleinere) Selbstständige?

30.04.2024
Online
12:30 Uhr
Kostenlos auch für Nicht-Mitglieder
Du bist angemeldet
Deine Zugangsdaten werden gerade erstellt.

Expertin

Maike Kauffmann Maike Kauffmann Maike Kauffmann ist Vorständin der Stiftung Verantwortungseigentum und setzt sich mit dieser seit über vier Jahren für das Unternehmensmodell Verantwortungseigentum/ treuhändisches Eigentum und die neue Rechtsform „Gesellschaft mit gebundenem Vermögen“ ein.

Fragen

  1. Was sind die wichtigsten Eigenschaften der geplanten "Gesellschaft mit gebundenem Vermögen"?
  2. Welche Vorteile haben Gründer/innen, die diese Rechtsform verwenden? Wann könnte ein Umstieg für Selbstständige ohne Mitarbeiter oder mit ganz wenigen (<10) Sinn machen?
  3. Wenn ich von der Wertsteigerung des Unternehmens nicht profitiere, wie profitiere ich dann von meiner Aufbauleistung, von dem Geld und den vielen Überstunden, die ich investiert habe?
  4. Wie bekomme ich eine Finanzierung durch Eigenkapital, wenn das Risiko der Geldgeber nicht ausgeglichen wird
  5. Inwiefern vereinfacht die Gesellschaft mit gebundenem Vermögen das Finden von Nachfolgern? Verschenken kann ich meinen Betrieb ja jetzt schon, oft scheitert es aber beim Kaufpreis!
  6. Noch wurde das im Koalitionsvertrag vereinbarte Vorhaben noch nicht angegangen. Wie sehen Sie die Chancen, dass vor der nächsten Bundestagswahl die Einführung beschlossen wird?

Als Teilnehmer kannst du auch eigene Fragen stellen.

30.04.2024
Online
12:30 Uhr
Kostenlos auch für Nicht-Mitglieder
Du bist angemeldet
Deine Zugangsdaten werden gerade erstellt.

Was ist ein Experten-Talk?

In einer Videokonferenz beantworten Experten Fragen zu aktuellen Themen, z.B. aus den Bereichen Kundengewinnung, Recht, Steuern, Selbstmanagement oder Vorsorge. Vereinsmitglieder moderieren die Veranstaltung, stellen vorab angekündigte Fragen sowie Fragen der Mitglieder.
Die Teilnahme setzt in der Regel nur die kostenlose Community-Mitgliedschaft voraus.
Die Live-Teilnahme geschieht über die kostenlose Software Zoom. Wir empfehlen die Teilnahme am Computer oder Smartphone, da oft Präsentationen gezeigt werden und es so möglich ist, eigene Fragen zu stellen. Man kann sich aber auch per Telefon einwählen.
Zwei bis drei Werktage nach der Veranstaltung stellen wir Vereinsmitgliedern den Audio- und Video-Mitschnitt des Talks zur Verfügung. Auch haben sie Zugriff auf alle Mitschnitte bisheriger Talks (über 400) und damit auf eine riesige Wissensbibliothek.
Experten-Talk teilen

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
... bitte warten ...
Zum Seitenanfang

#

#
# #