Motorwechsel bei laufender Fahrt: VGSD erneuert Mitglieder- und Veranstaltungsdatenbank „hinter“ der Website

Foto: Pixabay, Andreas160578

Bei unserer letztjährigen VGSD-Mitgliederversammlung haben wir beschlossen, unsere bisherige Mitglieder- und Veranstaltungsdatenbank „Backends“ durch eine neue zu ersetzen. Das Backend ist quasi der Motor der Website, in ihr sind die Daten der Mitglieder, die Veranstaltungsdetails, Anmeldungen usw. gespeichert.

Es verschickt auch die Transaktionsmails an euch (also z.B. Anmeldebestätigungen oder Mitgliedsrechnungen) und unsere Regionalgruppen-Sprecher können darin selbstständig neue Veranstaltungen anlegen, die Teilnehmerliste ausdrucken und vieles mehr. Das vereinfacht ihre (und unsere) Arbeit, so dass wir uns auf die eigentliche Verbandsarbeit und die Kommunikation mit euch konzentrieren können.

 

Bisheriges Backend war nicht mehr erweiterbar

Unsere bisherige Software beruhte auf einem System, mit dem wir Mitgliedschaften, Experten-Telkos, Regionalevents usw. sehr effektiv verwalten konnten, das aber aufgrund seines fortgeschrittenen Alters und der verwendeten Technologie nur noch mit sehr hohem Aufwand auf neue Bedürfnisse anpassbar war. So haben wir zahlreiche Ideen für neue Funktionen entwickelt, deren Umsetzung jedoch immer wieder an der bestehenden Backend-Technologie scheiterte.

 

Vereinsmitglied hat Nachfolgelösung programmiert

Als Nachfolgerin haben wir die von unserem Mitglied Ludwig Gramberg seit Jahren für verschiedene Kunden im Weiterbildungsbereich entwickelte und betriebene webbasierte Software „Teachem“ ausgewählt. Teachem kann Events und Teilnehmer verwalten und hat nun auch die Administration von Vereinsmitgliedern „dazugelernt“. Ludwig hat auch die bestehende VGSD-Website nach der Gründung des VGSD im Jahr 2012 entwickelt und pflegt sie seit einigen Jahren zusammen mit Robert Gerlach.

Teachem selbst sowie die API-Schnittstellen zu unserer Website (WordPress), zu unserer E-Mail-Marketing-Software (Mailchimp) usw. wurden in den letzten sechs Monaten durch Ludwig und Robert an unsere Bedürfnisse angepasst.

 

Motorwechsel hat gestern Abend stattgefunden – wenn ihr Fehler findet, bitte melden

Gestern Abend war es dann so weit und die Migration begann. Das Bild vom Motorwechsel bei laufender Fahrt passt nicht ganz, denn wir mussten die Website ab 17 Uhr für einige Stunden abschalten. Der eine oder andere von euch hat vielleicht die entsprechende „Wartungsseite“ gesehen.

Der Motorwechsel führt zunächst einmal nur zu relativ wenigen sichtbaren Änderungen, möglicherweise sogar an der einen oder anderen Stelle zu Einschränkungen auf unserer Website. Insofern liegt unser Fokus in den nächsten Tagen erst einmal darauf, bei der Umstellung evtl. entstandene Fehler zu finden und zu lösen und uns auf die neuen Abläufe einzustellen. Sollten euch Fehler auffallen, so zögert bitte nicht, uns zu informieren – sonst übersehen wir womöglich etwas!

 

Mitgliederdaten zusätzlich durch virtuelles privates Netzwerk geschützt

In Verbindung mit der Einführung von Teachem haben wir schon in den letzten Wochen eine ganze Reihe von Änderungen an der Website vorgenommen, um diese DSGVO-konform zu machen. Aufgefallen ist euch z.B. vielleicht der neue Cookie-Warnhinweis oder auch die zusätzlichen Hinweise auf die aktualisierte Datenschutzerklärung.

Die Umstellung auf Teachem bringt einen zusätzlichen Gewinn an Sicherheit. Unsere Regionalgruppensprecher werden künftig über ein VPN, also ein virtuelles privates Netzwerkwerk darauf zugreifen – zusätzlich zu ihren Logindaten benötigen sie eine Signaturdatei zum Einloggen in das System.

Aufgrund der besseren Erweiterbarkeit werden wir im weiteren Verlauf sehr viel einfacher neue Funktionen auf der Website einführen können. Insofern ist die Migration zu Teachem nicht das Ende, sondern der Anfang einer neuen Entwicklung beim VGSD, an der wir alle hoffentlich viele Jahre Freude haben werden und die uns als Verein einen großen Schritt voranbringen wird.

1 Kommentar

  1. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.