Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Nach längerer Pause: VGSD Leipzig legt wieder los

Die klassische Vorstellungsrunde und politische Themen standen beim VGSD Leipzig an, Foto: Free-Photos (Pixabay).

Das erste Treffen der Regionalgruppe Leipzig nach längerer Pause war ein schönes Kennenlernen in kleiner Runde. Sechs Teilnehmer aus den unterschiedlichsten beruflichen Bereichen kamen zusammen.

Ganz klassisch ging es los mit einer Vorstellungsrunde und den W-Fragen: Wer bist du, woher kommst, welchen Beruf übst du aus? Die Frage nach der persönlichen Lage während der Pandemie durfte natürlich auch nicht fehlen.

Danach entwickelte sich eine sehr interessante, lockere Gesprächsrunde, bei der sich über die jeweiligen Betätigungsfelder der Beteiligten ausgetauscht wurde. Private, geschäftliche und politische Themen wurden besprochen.

 

So möchte die Regionalgruppe Leipzig weitermachen

Alle waren sich einig, dass die Treffen der Regionalgruppe Leipzig alle ein bis zwei Monate angesetzt werden sollen. Ein festes Thema für das nächste Treffen wurde nicht gefunden. Wir setzen weiterhin auf lockeren Austausch und Impulse aus der Gruppe, die sich direkt in den Meetings ergeben.

Außerdem kristallisierte sich der klare Wunsch: Wenn wieder Präsenztreffen möglich werden, soll der Stammtisch vor Ort mit einem Zoom Treffen im Wechsel statt finden, damit sich auch Mitglieder, die weiter weg wohnen, beteiligen können.

Alle kommenden Treffen der Regionalgruppe Leipzig findest du unter den Meetups. Wir freuen uns, wenn auch du das nächste Mal dabei bist!

 

Text: Eik Hentschke

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Antworten
    Weitere anzeigen