VGSD Regionalgruppentreffen in München

2016-05-19-T3-VGSD-Regionaltreff-7879-BearbeitetDie VGSD Regionalgruppe München hat am 19. Mai 2016 das Regionaltreffen dem Thema „Kleinunternehmer“ gewidmet. 15 Interessierte trafen sich, darunter etwa 4 echte Kleinunternehmer.
Den Anfang machte die inzwischen zur Gewohnheit gewordene kurze Präsentation des VGSD. Nach der Kennenlernrunde mit einigen neuen Gesichtern ging es gleich mitten in die Diskussion zum Thema Kleinunternehmer. Ein Punkt, der dabei den meisten besonders wichtig war, ist das Thema Mitarbeiter. Hier gingen die Meinungen weit auseinander: von „niemals selbst Angestellte haben“ bis „nur mit Angestellten starten“ war alles dabei.

In der Diskussion wurden viele Themen angesprochen und beantwortet, u.a. folgende:

  • Lieber mehrere Teilzeitangestellte oder doch gleich einen Vollzeitangestellten?
  • Wie funktioniert das mit der Entlassung bei schlechter Arbeitslage?
  • Was bedeutet für den Arbeitgeber das Risiko einer Schwangerschaft bei einer Angestellten?
  • Wie gehe ich mit dem Damoklesschwert „Stelle freihalten für die werdende Mutter“ um?
  • Heißer Tipp: Diversity – gute Mischung aus Jung & Alt, Männern & Frauen
  • Wie kann ich das Thema „Bewältigung von viel Arbeit“ auch ohne Angestellte lösen?

Weitere Gesprächsthemen waren Kooperationen mit anderen Kleinunternehmern/Selbständigen und Fördermöglichkeiten.

Abschließend ließen viele den Abend noch gegenüber beim Italiener ausklingen. Das nächste Regionalgruppentreffen findet am 20.07. wieder im Strandkorb statt, hier kannst Du Dich dazu anmelden.

Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.