Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

VGSD-Stammtisch in Hannover am 18.12.2018

Kurz vor Weihnachten kam nur ein kleiner Kreis zusammen, Foto: Susi Freudenberg

Der Stammtisch zum Jahresende war eine kleine Runde. Trotz Weihnachtsstress hatten sich fünf Menschen durch den vor der Tür liegenden Weihnachtsmarkt gedrängelt und sich im Gruppenraum des Café Konrad in der Altstadt von Hannover zusammengesetzt. Wieder waren zwei „Neue“ dabei, also Erstbesucher/innen, aus den Bereichen Softwareentwicklung und Mediengestaltung. Die Regionalsprecherin Susi Freudenberg berichtete über Neuigkeiten im Verband. Unter anderem hat der VGSD beim Treffen der AG der Selbstständigen in der SPD teilgenommen und unsere Positionen vertreten.

Bunter Themenmix im kleinen Kreis

Eine Diskussion entspann sich um das Thema Berufshaftpflicht und Betriebshaftpflicht und den Unterschieden dazwischen. Wichtig ist hier ein genauer Blick auf die Arbeitsinhalte der/des Selbstständigen, denn hiervon hängt die Prämiensumme und die Absicherung ab. Ein Gründer erzählte aus einem aktuellen Vertragsangebot für seine Tätigkeit, in der mehrere kritische Passagen in Hinsicht auf Scheinselbstständigkeit stehen – erstaunlich beim Stand der aktuellen Diskussion. Aber nicht alle Arbeitgeber haben die Zeichen der Zeit erkannt. Auch die Vor- und Nachteile von professionellen Steuerberatern, die Härte von Bambusarbeitsplatten und die Arbeit mit Praktikanten waren Themen in der trauten Runde.

Zum Abschluss gab es noch eine kleine Weihnachtsüberraschung (etwas Süßes) für alle und die gegenseitigen Wünsche für ein gesundes fröhliches Wiedersehen in 2019. Der nächste Stammtisch im neuen Jahr (hier kannst Du Dich anmelden) ist für den 15.1.2019 terminiert. Für die Teilnahme am Stammtisch sollte man sich über die VSGD Webseite anmelden, damit wir ausreichend Plätze reservieren können.

 

Text und Bild: Susi Freudenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.