Who is who: Christoph Plähn

Anfang 2015 habe ich mich nach ca. 8 Jahren als angestellter Rechtsanwalt entschlossen, den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen. Seit Mai 2015 bin ich nun selbstständig tätig. Meine Schwerpunkte liegen im Steuer-, Insolvenz-, und Gesellschaftsrecht.

Bei meiner Planung und Vorbereitung, insbesondere der Bemühungen um einen Gründungszuschuss von der Bundesagentur für Arbeit, bin ich auf den VGSD und ein Regionaltreffen in Frankfurt am Main aufmerksam geworden. Da die Anliegen des VGSD,  ein Sprachrohr für die Klein- und Solo-Selbstständigen in Deutschland zu sein, mich nicht zuletzt wegen der anhaltenden Diskussion zum Thema Scheinselbstständigkeit überzeugt haben, habe ich mich bereits nach kurzer Zeit entschlossen die Regionalgruppe Frankfurt und den VGSD auch als aktives Mitglied zu unterstützen.

Seit Mitte 2015 bin ich neben Jenny Krutzinna Ansprechpartner und Sprecher der Regionalgruppe Frankfurt am Main und regelmäßig bei den Regionaltreffen dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.