Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Who is who Martin Pätzug

Mein Weg als Selbstständiger begann 2013. Ich wollte meine beruflichen Erfolge unabhängiger von Entscheidungen von Vorgesetzten und Hierarchien machen. Eine betriebliche Krise meines damaligen Arbeitsgebers beschleunigte dann den Wechsel in die Selbstständigkeit.

Bei seinem Engagement im VGSD geht es Martin vor allem darum, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. In der Regionalgruppe Leipzig ist er der Ansprechpartner für politische Themen.

Heute arbeite ich als Softwareentwickler und Projektleiter für Unternehmens-Software und unterstütze meine Kunden bei technischen Fragen. Seit kurzem bin ich außerdem ausgebildeter Coach für Führungskräfte.

Etwas zurückgeben

Ich finde es grundsätzlich wichtig, sich gesellschaftlich zu engagieren. Gerade als Unternehmer muss ich der Gesellschaft, die meine Arbeit und meinen Lebensstil ermöglicht, etwas zurückgeben. Der VGSD ist dafür eine gute Möglichkeit. Ich beobachte für die Regionalgruppe Leipzig relevante politische Themen und bin Ansprechperson für den Austausch mit anderen Gruppen und Verbänden. So möchten wir ein tragfähiges Netzwerk aufbauen und Selbstständige in und um Leipzig unterstützen.

Neuester Hilfreichster Kontroversester
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Zum Seitenanfang

#

#
# #