Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Wie ein VGSD-Mitglied innerhalb einer Woche die Zahl unserer Facebook-Fans um ein Drittel erhöhte

Pluragraph_151021

Die Zahl der Facebook-Fans (dunkelblau) macht einen Sprung nach oben (hellblau: Twitter, schwarz: Google+)

Vor einer Woche hatten wir etwas mehr als 600 Facebook-Fans, jetzt sind es schon mehr als 850 – und laufend kommen neue hinzu. Die Mitgliederkurve hat einen Sprung nach oben gemacht. Was ist passiert?

Hinter der Entwicklung steht Thomas Löb, ein VGSD-Mitglied aus Berlin. Von Beruf ist er Eventmanager und als solcher bestens vernetzt. (Als wir zum Beispiel vor kurzem für ein spannendes Freelancer-Event in Berlin die passende Location suchten, stellte er den Kontakt zur FORUM Factory her, wo die Veranstaltung nun am 19.11.2015 in wunderschönen Räumen stattfinden wird.)

Allein auf Facebook hat Thomas rund 3.000 Kontakte, von denen er 1.000 zum VGSD eingeladen hat. Ergebnis: Innerhalb von nur einem Tag gewannen wir 100 neue Fans hinzu. Inzwischen – eine knappe Woche später – liegt der Zuwachs schon bei über 200.

 

Kurz nachgefragt: Über 200 neue VGSD-Fans in einer Woche – wie geht das?

Thomas-Loeb_swVGSD: Wie funktioniert das mit dem Einladen neuer Fans auf Facebook?

Thomas Löb: Auf der VGSD-Facebook-Seite gibt es eine Funktion „Freunde einladen“, dort wird eine Liste der Facebook-Freunde angezeigt und man braucht nur noch auf „Einladen“ klicken. Das habe ich 1.000 mal gemacht. Wie die Erfahrung zeigt, wird aus jeder fünften bis zehnten Einladung ein neuer VGSD-Fan.

Frage: Wen von Deinen 3.000 Mitgliedern hast Du eingeladen?

Antwort: Ich wollte mal nach Kalifornien ziehen und habe dort sehr viele Kontakte, für die der VGSD nicht relevant ist.  Aber die Deutschen habe ich fast alle eingeladen. Es haben sich nicht nur Selbstständige angemeldet, sondern auch viele Angestellte, die mit uns sympathisieren.

Frage: Haben sich die Angeschriebenen bei Dir gemeldet?

Antwort: Es war klasse zu sehen, wie ein Kontakt nach dem anderen die Einladung angenommen hat. Einge alte Bekannte haben sich bei mir gemeldet, einige habe ich dann auf Eure Experten-Telkos aufmerksam gemacht. Solche Tipps kommen im Netzwerk gut an.

Frage: 1.000 Klicks auf „Einladen“ – da warst Du aber eine Weile beschäftigt…

Antwort: Ich habe weniger als eine Stunde dafür gebraucht. Andere VGSD-Mitglieder mit weniger Kontakten sind wahrscheinlich in einigen Minuten fertig. Aber es ist wichtig, diese Zeit zu investieren und einen Beitrag zu leisten. Der VGSD will etwas für uns erreichen und braucht dafür unsere Unterstützung.

 

So geht’s: Zur Nachahmung empfohlen

1. Auf die Facebook-Seite des VGSD gehen (ggf. bei Facebook anmelden).

2.In der linken Spalte findet Ihr die aktuelle Zahl der VGSD Fans und darunter  den Link „Freunde einladen, um diese Seite mit ‚Gefällt mir’ zu markieren“.

facebook_vgsd_freunde_einladen

3. Ein Fenster mit einer Liste Eurer Facebook-Freunde öffnet sich. Hier sehr Ihr, wer schon Fan der VGSD-Seite ist  („Gefällt dir“) und wen ihr schon eingeladen habt.

facebook_freunde_einladen

Fenster mit Facebook-Freunden. Mit einem Klick könnt ihr Eure Freunde einladen.

4. Alle anderen (soweit der VGSD für sie relvant sein könnte)  mit je einem Klick auf „Einladen“ einladen. Scrollt einfach nach unten für weitere Kontakte.

Über den Filterbutton „Alle Freunde durchsuchen“ links oben im Fenster könnt Ihr Freunde nach Region, Gruppenzugehörigkeit und anderen Gemeinsamkeiten filtern.

5. Eure Einladung erscheint  bei Euren Freunden dann bei Benachrichtigungen (kleine Weltkugel rechts oben) und sie können sich unsere Seite in Ruhe anschauen und bei Gelegenheit eintreten.

facebook_freunde_benachrichtigung

Unaufdringlich: So erscheinen Einladungen bei der eingeladenen Person.

2 Kommentare

  1. Antworten
    1. Andreas Lutz schreibt:

      Liebe Daniela, Dir und allen anderen, die uns durch die Einladung ihrer Facebook-Freunde unterstützen ganz herzlichen Dank. Die Zahl der Fans unserer Seite hat sich auf 1.269 verdoppelt. Vor Beginn der Aktion durch Thomas Löb hatten wir „nur“ 630 Fans. Wenn Ihr so weiter macht, haben wir bald mehr Facebook-Fans als Follower auf Twitter (dort sind es aktuell 1.315. Und jeder zusätzliche Fan hilft uns, auf unsere gemeinsamen Anliegen aufmerksam zu machen. Danke und bitte macht weiter so! Andreas

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.