Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

JETZT Druck auf Politik machen: Heute startet zweite Brief-Aktion für mehr Rechtssicherheit

Comic-Motiv_IT-Branche_01

Kampagne „Experten-Arbeit-stärken“ geht in die zweite Runde mit neuen Motiven – und einer Briefaktion an die Mitglieder des Bundestags

Das Werkvertragsgesetz wird in Kürze im Bundeskabinett beschlossen. Eine massive Verschlimmerung der bestehenden Rechtsunsicherheit haben wir zwar erfolgreich verhindert, aber die bestehende DRV-Verwaltungspraxis, die unsere Auftraggeber massiv verunsichert besteht fort. Daran müssen wir die Politik im Rahmen weiterer Aktionen nun erinnern, um eine Korrektur dieser Praxis zu erreichen.

 

Die Rechtsunsicherheit bleibt – der Protest muss weiter gehen

Bitte nehmt deshalb an der Brief-Aktion „Experten-Arbeit-Stärken“ teil, die heute startet. Im Februar hatten wir ja alle gemeinsam innerhalb von drei Tagen rund 120.000 E-Mails (über die Gesamtlaufzeit sogar 150.000 E-Mails) an Bundestagsabgeordnete geschickt.

Auf der überarbeiteten Website mit der neuen Adresse experten-arbeit-stärken.de (statt „retten“) findet ihr einen völlig neu entwickelten Brieftext, den ihr innerhalb weniger Minuten anpassen und an Eure/n Bundestagsabgeordneten adressieren könnt.

 

Wir versenden Briefe statt E-Mails – und erinnern daran, dass das Problem fortbesteht

Unsere Bitte an Euch ist, den resultierenden Text dann nicht als E-Mail, sondern als Brief oder Fax zu versenden. Dem geringen zusätzlichen Aufwand steht eine deutlich höhere Wirksamkeit gegenüber, ganz besonders dann, wenn Ihr einen Rückruf oder Termin bei Eurem Bundestagsabgeordneten erbittet.

Gerne könnt Ihr den Brieftext auch in Word kopieren und noch weiter individualisieren, eigene Erfahrungen einbringen etc.

Hauptsache aber ist, dass Ihr überhaupt einen oder mehrere Briefe versendet, so dass möglichst jeder Bundestagsabgeordnete in den nächsten Tagen einen oder mehrere solcher Briefe erhält.

 

Bitte teilt die Kampagne auch über die sozialen Medien

Bitte teilt die Kampagne auch über Facebook, Xing, Twitter & Co. Nutzt bei Bedarf den Hashtag #ExpertenArbeitStärken – Danke!

 

Jetzt mitmachen:
www.experten-arbeit-stärken.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.