Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Coworking-Space cobaas in Preetz Frische Waldluft und Vogelgezwitscher - Grüner geht's wohl kaum

Natur pur: Inmitten von so viel Grün lässt es sich dennoch modern arbeiten.

Einfach mal den Kopf frei bekommen: Im Coworking-Space cobaas in Preetz klappt das ganz wunderbar. Wenn du auf der Suche nach einem Arbeitsplatz inmitten der Natur, mit WLAN und Flipcharts inklusive bist, dann bist du im cobaas sicherlich gut aufgehoben. Denn dort wo früher mal eine Musikschule stand, warten nun stylishe Seminar Lounges und Gruppenräume auf dich und deine Mitarbeiter/-innen. Inmitten der wunderschönen Natur Schleswig-Holsteins lässt es sich genauso hervorragend arbeiten wie Urlaub machen.

Natur pur

Schluss mit stickiger Büroluft: Im cobaas hast du die Möglichkeit, deinen Arbeitsplatz ins Grüne zu verlagern. Der Coworking-Space bietet dir und deinem Team nämlich sowohl im Inneren als auch im Äußeren eine stabile Internetverbindung. In deiner Mittagspause kannst du kurz in den angrenzenden Kirchsee hüpfen oder einen kleinen Erholungsspaziergang unternehmen, um dann wieder mit klarem Kopf weiterzuarbeiten. Das Areal des cobaas ist äußerst grün und geläufig und so ist der Großstadtlärm schnell vergessen. In dieser entspannten Atmosphäre lässt es sich auch wunderbar networken: Neben dem üblichen "Hotspot Kaffeemaschine" eignen sich ebenfalls die Terrassen der Coworking-Pavillons, um mit anderen kreativen Köpfen in Kontakt zu kommen.

Viel Platz für dich und dein Team

Sollte dich das Vogelgezwitscher doch mal von deiner Arbeit ablenken, kannst du dich auch in einen der stylishen Coworking-Pavillons zurückziehen. Du entscheidest, ob du alleine oder gemeinsam mit anderen Coworker/-innen arbeiten willst. Denn der Coworking-Space bietet seinen Besucher/-innen neben einem schalldichten Skype- und Podcast Raum, einer Seminar-Lounge und einem Gruppenraum, auch einige Einzelarbeitsplätze an. Die Pavillons erinnern an "Tiny houses" und passen dank ihres natürlichen Ambientes perfekt ins Gesamtbild.

Um die Arbeitsplätze und Räume nutzen zu können, musst du ein entsprechendes Ticket erwerben. Diese bieten dir die Möglichkeit, den Coworking-Space nach dem Prinzip des Flex-Desks-Angebots zu nutzen. Welches Ticket für dich infrage kommt, kannst du nach einem kostenlosen Probetag entscheiden. Du hast die Wahl zwischen einem Tages- oder 10er-Ticket, welches du jeweils für die Einzelnutzung der Pavillons oder für die Einzel-Arbeitsplätze buchen kannst.

Gruppenräume für Veranstaltungen kannst du stundenweise nutzen, der Preis pro Stunde bemisst sich individuell nach der Teilnehmer/-innen-Anzahl und der gewünschten technischen Ausstattung. Wenn dir und deinen Zuhörern Kaffee, Tee und Wasser nicht genügt, kannst du alternativ noch ein Catering dazubuchen. Wende dich mit deinen Wünschen und Vorstellungen einfach an das cobaas-Team, um ein konkretes Angebot zu erhalten.

Längere Aufenthalte möglich

Wenn du mal nicht jeden Tag zu deinem Arbeitsplatz pendeln willst, kannst du auch einfach länger im cobaas bleiben. So lernst du nicht nur die Coworking-Community ein bisschen besser kennen, sondern kommst gleichzeitig auch noch in den Genuss der gemütlichen Unterkünfte. Du kannst zwischen einem Appartment für zwei und einem Ferienhaus für maximal acht Personen wählen. Die Nutzung des Coworking-Spaces während deines Aufenthalts ist bereits im Preis inbegriffen.

Events im cobaas: "Coding for Girls"

Ein super cooles Event des cobaas: "Coding for Girls".

Gemeinsam mit dem forum > 7 Preetz veranstaltet das cobaas einen Starter-Kurs für Mädchen zwischen acht und vierzehn Jahren, der ihnen einen ersten Einblick in die Welt des Programmierens bieten soll. Die Teilnehmerinnen bekommen allesamt Laptops bereitgestellt und lernen gleichzeitig noch den Arbeitsalltag in einem Coworking-Space kennen.

"Coding for Girls" vermittelt den jungen Mädchen wichtige Grundlagen im logischen Denken und Problemlösungsstrategien. Die Anmeldung erfolgt unkompliziert per E-Mail an info@cobaas.de.

So kommst du gut an

Das cobaas ist gerade einmal fünfzehn Autominuten und vierzehn Minuten mit dem Zug von Kiel entfernt. Reist du mit dem Auto an, solltest du übrigens die Adresse 24211 Preetz Schützenplatz 11 ins Navi eingeben. Der eigentliche Straßenname Baasberg wird nämlich manchmal von GPs Services nicht richtig gefunden.

Der Coworking-Space hat zwischen montags und freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Wenn du doch einmal außerhalb dieser Zeiten arbeiten oder Events planen willst, sind diese auf Vereinbarung hin möglich.

Kontaktinformationen

  • cobaas-GmbH
  • Baasberg 1, 24211 Preetz
  • Thomas Wick (Betreiber)
  • Telefon: 0175 4177872
  • E-Mail: info@cobaas.de
  • Website: https://www.cobaas.de/

Galerie

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #