Die meistgeklickten, -kommentierten und -geteilten Facebook-Posts des Jahres

Grafik: Vlad Kochelaevskiy, Fotolia

Auf der Facebook-Seite des VGSD ist viel los und kaum ist ein neuer Beitrag online, wird dort erfreulicherweise auch schon geklickt, geteilt, geliked und kommentiert.

Anlass für uns, ein Ranking auch der Facebook-Beiträge des Jahres 2017 zu erstellen, geordnet nach der Zahl der Interaktionen (Beitragsklicks, Reaktionen, Kommentare und geteilte Inhalte).

Aufgrund eures großen Interesses haben wir aus der ursprünglichen Top-10 eine Top-20 gemacht:

  1. Wichtiger Hinweis für Selbstständige, die Mitglieder der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sind: Ab 2018 werden eure Beiträge vorläufig festgesetzt und später anhand des Steuerbescheids end…
  2. Richtungsweisendes Urteil: Das Bundessozialgerichts (BSG) hat die Höhe des Honorars von Selbstständigen relativ zum Verdienst vergleichbarer Angestellten als neues Kriterium für bzw. gegen Scheinselbs…
  3. Für alle, die es nicht glauben: So sieht ein Bescheid über 35 Prozent Kranken- und Pflegeversicherungsbeitrag aus. Viele, die die Begründung unserer Petition „Einkommensabhängige Beiträge für Selbstst…
  4. Wenn die SPD sich neu erfindet, kommt es auf ein paar Fakten offenbar nicht an: Auf dem Berliner Parteitag heute setzte SPD-Chef Martin Schulz Programmierer und Prekariat gleich und schätzte…
  5. Freiwillig gesetzlich versicherte Selbstständige bezahlen für ihre Kranken- und Pflegeversicherung deutlich mehr als Angestellte mit vergleichbaren Einnahmen – so weit, so bekannt. Neu ist, dass jetzt…
  6. SPD-Chef Martin Schulz hat am Donnerstag in seiner Parteitagsrede Programmierer und Prekariat gleich gesetzt und von einer Million Selbstständigen – Tendenz steigend – gesprochen. Tatsächlich sind es …
  7. Was in der letzten Legislaturperiode an der Union scheiterte, wird nun – paradoxerweise nach hohen Stimmverlusten für Union und SPD – womöglich von der nächsten großen Koalition umgesetzt: Von der Bür…
  8. Update vom 30.11.17: Unsere Petition hat jetzt mehr als 20.000 UnterstützerInnen! So viele Stimmen wollten wir mindestens sammeln, um damit dem/der nächsten GesundheitsministerIn unsere Forderungen vo…
  9. Da kann man sich nur an den Kopf fassen: Die Einkommen selbstständiger Frauen liegen im Durchschnitt um ca. 44 Prozent unter den Einkommen selbstständiger Männer. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „…
  10. Inzwischen hat sich auf der YouTube-Seite der SPD auch Gunter Haake von ver.di in die Diskussion über die Parteitagsrede von SPD-Chef Martin Schulz eingeschaltet. Wir hatten zuvor auf drei sachliche F…
  11. Die Bundestagsfraktion Die Linke ist mit der Initiative gescheitert, die Mindestbeiträge für Selbstständige in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zu senken. Die Linke hatte gefordert, den Mind…
  12. Nach Aussage von FDP-Generalsekretärin Nicola Beer sind die Jamaika-Sondierungen unter anderem an Differenzen über den Umgang mit Soloselbstständigen gescheitert. Bezogen auf stärkere Unterstützung vo…
  13. Warum ist eine Änderung der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge bei den Selbstständigen so dringend? Das erklärt Andreas vom VGSD in diesem Video. Hier kannst du unsere Petition mitzeichnen: http…
  14. Die Diskussion um Arbeiten 4.0 treibt immere kuriosere Blüten: Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück reicht die bei Konzern-Mutter VW bestehende „E-Mail-Pause“ nicht: Außerhalb der Arbeitszeiten sind eing…
  15. Das Bild im Beitrag der Stiftung Warentest lassen wir (fast) unkommentiert – wer beim Stichwort „Soloselbstständige“ nur an Fahrradboten denkt, bedient gleich mehrere Klischees auf einmal. Im Text geh…
  16. Beim ZDF hat man gemerkt, dass ein Rentenkonzept für die nächsten 13 Jahre etwas kurz gesprungen ist. Zwar wird im Beitrag nicht erwähnt, dass Andrea Nahles und Martin Schulz die Selbstständigen in di…
  17. Manche Auftraggeber garnieren ihre Projektangebote immer noch mit Formulierungen, bei denen Freelancer hellhörig werden sollten. Etwa dann, wenn der potenzielle Kunde einen Externen eng in betrieblich…
  18. Wer nach Vorbildern für den fairen und rechtssicheren Umgang mit Selbstständigen sucht, sollte in die Schweiz blicken. Dort ist es gelungen, Rechtssicherheit für Freelancer und ihre Auftraggeber zu sc…
  19. „Ausgaben vorziehen und Einnahmen aufschieben“ – so könne man zum Jahresende richtig Steuern sparen, ist zurzeit in vielen Medien zu lesen (hier z.B. in der SZ: http://sz.de/1.3778603). Tatsächlich lä…
  20. Das Bundessozialgericht (BSG) hat entschieden, dass Kameraleute, die bei der Herstellung von Film- und Videoproduktionen eingesetzt werden, Künstler im Sinne des Künstlersozialversicherungs-Gesetzes u…

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren und vielen Dank an alle, die durch ihre Likes und Weiterempfehlungen zum Erfolg der Facebook-Seite beigetragen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.