Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Buchhaltung und Steuern
Hilfe, der Steuerprüfer kommt!

195 Teilnehmer
Mitschnitt vom 12. März 2015

Die Steuerberaterin Simone Lensing hat im Gespräch mit Andreas Lutz erklärt, wie eine Steuerprüfung abläuft und wie häufig statistisch gesehen eine Prüfung droht. Ein wichtiger Tipp von ihr: Auch Betriebsprüfer sind Menschen, wenn man gut mit ihnen zusammenarbeitet kann man Kompromisse schließen, um eine für beide Seiten faire Lösung zu finden!

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Wie häufig finden Steuerprüfungen statt?
  2. Wie lange vorher werde ich informiert oder klingelt der Prüfer direkt bei mir? Wie lange dauert eine Prüfung?
  3. Wo findet die Prüfung statt?
  4. Welche Arten von Prüfungen gibt es? Was genau wird untersucht? Was für Zeiträume?
  5. Welche Unterlagen will der Prüfer anschauen?
  6. Wie kann ich mich vorbereiten, um die Buchführung wasserdicht zu machen?
  7. Wie gehe ich am besten mit dem Prüfer um? Wie verhalten ich mich in kritischen Situationen?

Expertin

Moderiert von

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema Alle anzeigen

Kommentare Zuletzt kommentiert: 12. März 2015

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #