Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Krisenprävention
Wie du dich wappnest, damit dich persönliche Probleme und globale Katastrophen nicht eiskalt erwischen

107 Teilnehmer
Mitschnitt vom 15. Juni 2022
21 mal Mitschnitt angesehen

Manche Krise lässt sich vorab erkennen. Um wenn überhaupt, dann nur weich zu fallen, kannst du dich vorbereiten. Es gilt dabei, mit Abstand auf dein Unternehmen zu schauen: Besteht eine zu starke Abhängigkeit von nur einem Kunden? Wäre dein Unternehmen in Gefahr, wenn jener in eine Schieflage gerät? Sind deine Daten gesichert, wenn es zu einem technischen Totalausfall kommt? Verfolgst du die Nachrichten, um einschätzen zu können, wie sich die Energiekrise auf dich und dein Geschäft auswirken kann?

Robert Frischbier erläuterte im Talk, wie du dein Business beleuchten und "sezieren" kannst, um im Vorfeld Bereiche auszumachen, die bei einer wie auch immer gearteten Krise ruinös für dich wären. Hier gilt es, präventiv entgegenzusteuern, um gut aufgestellt zu sein – selbst wenn der Ernstfall eintritt. Wie das gelingen kann, das erfährst du in der Aufzeichnung.

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Welche Krisen können mich als Soloselbstständigen oder Kleinunternehmer überhaupt betreffen?
  2. Kann ich Krisen vorab erkennen?
  3. Lassen sich durch organisatorische Maßnahmen Krisenauswirkungen minimieren?
  4. Krisenfaktor Mensch - Was, wenn ich selbst ausfalle?
  5. Was tun, wenn ich schon mitten in der Krise stecke?
  6. Man hört oft: "In jeder Krise steckt auch eine Chance." Ist da was dran?

Experte

Robert Frischbier Robert Frischbier ist Auditor und Berater von Unternehmen zu den Themenbereichen Familienfreundlichkeit, Mitarbeiterorientierung und Qualitätsmanagement. Zusamen mit seiner Frau hat er das Unternehmen 2PAARSchultern aufgebaut.

Moderiert von

Fragen / Antworten aus diesem Experten-Talk

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema Alle anzeigen

Kommentare Zuletzt kommentiert: 08. Juni 2022

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #