Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Mehr Geld in der Tasche
Wie du als Selbständiger weniger Steuern zahlst

247 Teilnehmer
Mitschnitt vom 17. Juni 2021

Als Personenunternehmerin oder -unternehmer hast du kaum Einfluss auf die Höhe deiner Steuern: Das betonte Alexander Keck als Gast unseres Talks "Mehr Geld in der Tasche: Wie du als Selbständiger weniger Steuern zahlst“. Alle Gewinne werden im Personenunternehmen als dein persönliches Einkommen versteuert – ab einem Jahreseinkommen von 60.000 Euro sogar im Spitzensteuersatz von 42 Prozent.

Warum du deutlich weniger Steuern bezahlen musst und stattdessen mehr Geld in deinen Vermögensaufbau stecken kannst, wenn du eine Kapitalgesellschaft gründest, das verriet der Unternehmenscoach im Gespräch mit den Moderatoren Sebastian Schulz und Danielle Böhle.

Sobald der Steuervorteil höher ist als die Mehrkosten einer GmbH, lohne es sich Alexander Keck zufolge, die Rechtsform zu ändern. Was du dabei finanziell in die Waagschale werfen musst, erläuterte er, der das Buch "Weniger Steuern & mehr Vermögen: Wie du als Unternehmer*in mehr aus deinem Geld machst“ geschrieben hat, in seinen Ausführungen.

Wenn auch du dich intensiver mit dem lieben Geld, das für viele ein leidiges Thema ist, befassen solltest - dann schau dir gerne den Mitschnitt an.

Vorschau – Was dich im Experten-Talk erwartet

Hat dir die Vorschau gefallen? Wenn du die ganze Aufzeichnung sehen möchtest oder werde Mitglied.

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Muss ich mich überhaupt mit dem Thema Steuern befassen, oder kann ich alles getrost dem Steuerberater übergeben?
  2. Wie werden Selbstständige konkret besteuert?
  3. Welche Rechtsform sollte man wählen, um möglichst viele Steuervorteile zu genießen? Lohnt es sich, eigens dafür die Rechtsform zu wechseln?
  4. Wie sollte ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater vorbereiten?
  5. Thema Altersvorsorge: Was muss ich hier hinsichtlich der Besteuerung bedenken?
  6. Was können die ersten Schritte sein, um ab sofort mehr aus dem Thema Steuern herauszuholen?

Experte

Alexander Keck Alexander Keck ist Autor von "Weniger Steuern & mehr Vermögen: Wie du als Unternehmer*in mehr aus deinem Geld machst“

Moderiert von

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema Alle anzeigen

Kommentare Zuletzt kommentiert: 28. Juni 2021

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...