Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Experten-Talk

Top oder Flop?
Was uns die "Reform" des Statusfeststellungsverfahrens bisher brachte

250 Teilnehmer
Mitschnitt vom 22. November 2023
90 mal Mitschnitt angesehen

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Hat die neue Prognoseentscheidung – also die Einschätzung einer geplanten künftigen Tätigkeit – für mehr Rechtssicherheit gesorgt?
  2. Hat sich die gutachterliche Stellungnahme bewährt?
  3. Welche Erfahrungen haben Sie mit der mündlichen Anhörung im laufenden Widerspruchsverfahren?
  4. Die Clearingstelle muss jetzt nicht mehr einzelfallbezogen verbindlich feststellen, welche Beitragspflichten aus dem beurteilten Vertragsverhältnis ggf. folgen. Sie stellt nun nur noch fest, ob eine Selbständigkeit oder eine abhängige Beschäftigung vorliegt. Was hat sich dadurch verändert?
  5. Geht es denn jetzt schneller, bis eine Beurteilung vorliegt?
  6. Gab es noch berichtenswerte Neuerungen?

Experten

Kathi-Gesa Klafke Kathi-Gesa Klafke Kathi-Gesa Klafke arbeitet als Rechtsanwältin mit den Schwerpunkten Sozialversicherungs-, Gesellschafts- und Internationales Privatrecht sowie Vertragsgestaltung in Berlin.

Moderiert von

Fragen / Antworten aus diesem Experten-Talk

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema Alle anzeigen

Neuester Hilfreichster Kontroversester
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Zum Seitenanfang

#

#
# #