Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Exklusiv-Telko „Für ausländische Kunden oder im Ausland arbeiten – was ist steuerlich zu beachten?“

Rechtsanwalt Frank Behrenz

Wir Selbstständigen genießen die Freiheit, im Arbeitsalltag frei über unsere Zeit verfügen zu können. Die Digitalisierung macht es möglich, auch den Ort frei zu wählen. Motto: „Arbeiten, wo andere Urlaub machen“  und nicht als Barkeeper oder Fremdenführerin. Verglichen mit der Urlaubsplanung erfordert dieses Vorhaben allerdings deutlich mehr Vorbereitung.

Welche Voraussetzungen du erfüllen solltest und welche bürokratischen Hürden es zu nehmen gilt, bevor du den Schritt ins Ausland gehst, erfährst du von Rechtsanwalt Frank Behrenz, der selbst eine Zeit lang in Spanien lebte und arbeitete, in unserer VGSD-Exklusiv-Telko* am Donnerstag, 11. Juli 2019 um 17:30 Uhr.

 

Diese Fragen werden Stephan Keßler und Antje Eichhorn Rechtsanwalt Frank Behrenz stellen

  1. Was ist bei der Tätigkeit für ausländische Kunden von Deutschland aus zu beachten, zum Beispiel bei der Rechnungsstellung?
  2. Mit welchen Steuern und Abzügen muss ich rechnen und wie kann ich mir das Geld ggf. zurückholen?
  3. Was, wenn ich für einige Wochen oder Monate im Ausland tätig werde? Welches Steuerrecht gilt dann? Wann droht eine Doppelbesteuerung und wie kann ich diese vermeiden?
  4. Welche Melde- und Erklärungspflichten habe ich im In- und Ausland?
  5. Was muss ich beachten, wenn ich für einige Jahre oder dauerhaft auswandern möchte?
  6. Was wenn ich eine GmbH oder UG habe? Wann bin ich von der sogenannten Wegzugsbesteuerung betroffen?
  7. Welche häufigen steuerlichen Missverständnisse und Fehler gibt es? Was sollte ich auf keinen Fall tun?

 

Melde dich jetzt an, damit wir dir rechtzeitig die Zugangsdaten zusenden können. Danke!

Zu den Exklusiv-Telkos können sich nur VGSD-Vereinsmitglieder anmelden. Statt erst während der Telko kannst du mit der Kommentarfunktion auf der Anmeldeseite schon jetzt deine Fragen einreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.