Zum Inhalt springen
VGSD-Netzwerktag mit Barcamp am 14./15. Oktober in Frankfurt: zu 80% ausverkauft Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Schritt 6: Nicht entmutigen lassen: Was tun, wenn keiner anbeißt und sich für meine Pressemitteilung interessiert?

0 Person fragt sich das

Wann sollte ich beim Redakteur nachhaken?

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Die Gründe für fehlende Rückmeldungen können vielfältig sein, erklärt Herr Pusch.
Es kann sein, dass dein Thema uninteressant war, dass die Pressemitteilung einfach zu spät kam oder dass es keinen Platz mehr für Printmedien gab. Grundsätzlich solltest du aber erst nach einem wiederholtem Misserfolg nach den Gründen fragen. Wichtig ist hier, wie immer: Freundlich sein. Denn der Redakteur wird sich nicht rechtfertigen, sondern dir eher konstruktives Feedback geben.

Bist du auf Social-Media präsent, kannst du auch dort deine Story teilen, um so vielleicht noch mehr Menschen zu erreichen. Es sollte aber darauf geachtet werden, dass "die eigene Story nicht abgeschossen wird".
Erfolg in der Pressearbeit ist immer mit etwas Glück verbunden, erzählt der Experte. Es liegt letztendlich an dir, die Eintrittswahrscheinlichkeit dieses Glücks zu erhöhen.

Ich habe versucht, die Antwort des Experten kompakt zusammenzufassen, empfehle dir aber den Mitschnitt selbst anzuschauen oder anzuhören.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

Hört mich jemand?
In sechs Schritten zur erfolgreichen Pressemitteilung

Mit Tobias Pusch

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #