Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

Wie gelingt es, Rechtssicherheit bezüglich der Altersvorsorge in der Schweiz herzustellen?

0 Person fragt sich das

Auch in der Schweiz gibt es eine Art Statusfeststellungsverfahren, dass sich aber von dem hier in Deutschland etwas unterscheidet.

Im Talk gestellte Frage
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

In der Schweiz gibt es drei mögliche Versicherungsstatus:

  • unselbständige Erwerbstätigkeit
  • selbständige Erwerbstätigkeit
  • Nichterwerbstätigkeit

Sobald jemand Geld verdient, muss entschieden werden, ob derjenige abhängig beschäftigt oder selbständig beschäftigt ist. Die Schweiz besteht aus 26 Kantonen mit jeweils einer Behörde, der Ausgleichskasse. Diese bildet die erste Säule und ist für die Rechtsstellung verantwortlich, sowie für alle anderen Versicherungen.

Wenn du dich selbständig machen möchtest, musst du dich bei der Ausgleichskasse melden. Diese wird dir ein Formular zur Verfügung stellen, das du mit sämtlichen persönlichen Informationen ausfüllen musst.

Weiter wird geprüft, ob ein Abhängigkeitsverhältnis zu jemandem besteht. Irgendwann erhält du eine Einschätzung der Behörde, die du innerhalb der nächsten zehn Jahre gerichtlich einschätzen lassen kannst. Die Bestimmung des Versicherungsstatus erfolgt für jede einzelne Erwerbstätigkeit und wird daher auch tätigkeitsspezifisches Statut genannt. Bei mehreren Einkommensquellen wird jede einzelne objektbezogen angeschaut. Problematisch wird es erst, wenn du nur einen einzigen Auftraggeber vorweisen kannst. Rückwirkend wird meist nicht geprüft.

Ich habe versucht, die Antwort des Experten kompakt zusammenzufassen, empfehle dir aber den Mitschnitt selbst anzuschauen oder anzuhören.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Ausführliche Antwort des Experten

Blick über die Grenze
Niedrige Beiträge, sichere Altersvorsorge – Vorbild Schweiz?

Mit Michael Meier

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #