Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Wie hoch die Beiträge bzw. die drohenden Nachzahlungen der Rentenversicherung?

1 Person fragt sich das

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Es gibt verschiedenen Beitragsmöglichkeiten zur Rentenversicherung für Selbstständige, insbesondere für Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH.

Die Beiträge können entweder einkommensgerecht berechnet werden oder du kannst den sogenannten Regelbeitrag entrichten. In den ersten drei Jahren der Selbstständigkeit kannst du den halben Regelbeitrag zahlen. Die Expertin empfiehlt, individuell zu berechnen, welcher Beitrag sich für dich eher lohnt.

Viele Selbstständige entscheiden sich jedoch gegen die Rentenversicherungspflicht, da sie Nachzahlungen befürchten. Wenn bei dir eine Rentenversicherungspflicht festgestellt wird, musst du eine Nachzahlung für die vergangenen Jahre plus das laufende Jahr nachreichen, was zu beträchtlichen Summen führen kann. Die Rentenversicherung ist in der Regel nicht bereit, von dieser Nachzahlung abzusehen, und es gibt keine Ausnahmeregelung. Dies führt dazu, dass viele Selbstständige den Kontakt mit der Rentenversicherung meiden.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

Gilt schon längst
Rentenversicherungspflicht für Trainer, Berater und Coaches

Mit Edit Frater

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Community-Mitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Community-Mitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Community-Mitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #