Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

Wie schaffe ich es, auch potenziellen Kunden gegenüber als Spezialist aufzutreten?

0 Person fragt sich das

Im Talk gestellte Frage
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

2 Antworten

Akzeptierte Antwort

Es gibt verschiedene Methoden und Tools, welche die eigene Expertise herausstellen. Ein Beispiel ist ein Expertenblog auf der eigenen Website. Dieser Blog (als Ratgeber / Magazin / Publikationen) schenkt Orientierung. Er muss nicht jede Woche um einen weiteren Beitrag bereichert werden. Er deckt mit 15 bis 20 Artikeln rund um das Kernthema alle relevanten Fragen, Besonderheiten, kritischen Punkte und deren jeweilige Einordnung im Hauptgefüge ab.

Mit dem Ansatz 'Qualität über Quantität' wird die eigenen Expertise unter Beweis gestellt, denn als Experte weiß ich, welche Information hilfreich ist und welche zu detailreich ausfällt. Füge ich den Themen meine eigene Position / Meinung / Haltung hinzu, zeige ich, dass ich Ahnung von der Materie habe und mich im Thema sicher bewege.

Weitere Möglichkeiten sind Interviews, Podcasts, Gastbeiträge und Expertenkommentare in Foren und Gruppen, in denen spezifisch auf das eigene Kernthema eingegangen wird.

Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Ausführliche Antwort des Experten

Jenseits kurzfristiger Skilltrends
Mit unternehmerischem Denken den Marktwert erhöhen

Mit Jan Jagemann

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Akzeptierte Antwort

Es ist wichtig zu wissen, ob der eigene Markt Wert auf Weiterbildungen und Zertifizierungen legt. Falls ja, kann das relevant für das Vermarktungsprofil sein. Jan Jagemann rät aber grundsätzlich dazu, den eigenen Horizont zu erweitern und sich Zeit für eigene Fortbildungen und die eigene Reflektion zu nehmen.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #