Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Wie wecke ich Emotionen und Aufmerksamkeit beim Online-Marketing und überzeuge nachhaltig von meiner Sache?

0 Person fragt sich das

Vor allem in der Zeit der Schnelllebigkeit ist es schwieriger denn je, die Aufmerksamkeit der Menschen zu bekommen. Wie gelingt mir das?

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Entscheidungen werden primär auf einer emotionalen Basis getroffen. So wird das Gehirn faktenbasierte Gründe finden, warum genau diese Entscheidung getroffen wurde, erklärt Bert Helbig. Emotionen bewirken mehr wie Fakten, wie der Experte anhand von Warnhinweise auf Autobahnschilder erläutert. Die Botschaft wird sich beim Geschichten erzählen leichter und besser gemerkt, wenn man sich auf das Menschliche konzentriert und der Einzelne in den Vordergrund rückt, denn “Menschen reagieren auf Menschen”. Ich habe versucht die Antwort des Experten kompakt zusammenzufassen, empfehle dir aber den Mitschnitt selbst anzuschauen oder anzuhören.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

Auf den Punkt kommen
Erfolgreich kommunizieren – Was du von Radiomachern lernen kannst

Mit Bert Helbig

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #