Zum Inhalt springen
Mitglied werden
Unveröffentlicht
Im Papierkorb

Woran merke ich überhaupt, wann eine Pause während dem Arbeiten notwendig ist?

1 Person fragt sich das

Im Talk gestellte Frage
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Bist du einmal im Workflow drin, wirst du nicht merken, wenn dein Körper eine Pause benötigt. Denn im produktiven Arbeitsmodus werden Endorphine ausgeschüttet, um die intrinsische Motivation zu steigen. Du arbeitest also produktiver. Daher ist es hilfreich, bereits im Vorfeld eine Pause einzuplanen.

Arbeitest du beispielsweise drei Stunden, solltest du nach der Hälfte der Zeit eine Pause von ungefähr zehn Minuten einlegen. Musst du für eine längere Zeit arbeiten, empfiehlt es sich, dass du den Arbeitsplatz während der Pause verlässt, um zum Beispiel an die frische Luft zu gehen. So kannst du dein Energielevel wieder aufladen und dann auch noch nachmittags produktiv sein.

Ich habe versucht, die Antwort des Experten kompakt zusammenzufassen, empfehle dir aber den Mitschnitt selbst anzuschauen oder anzuhören.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Original-Antwort des Experten

Hack deine Zeit
5 Tipps, wie du eine Stunde pro Tag dazugewinnst, ohne mehr zu arbeiten

Mit Ewa Khieosavath

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #