Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Habt Ihr Fragen an Ursula von der Leyen?

WiWo-Chefredakteur Robert Tichy hat per Twitter gebeten, Fragen an die Großkoalitionäre („Grokos“) Ursula von der Leyen (CDU) und Thomas Oppermann (SPD) zu stellen, wenn er heute abend bei „Hart, aber fair“ („Das große Koalitions-Zittern“) auf sie trifft. Fragen bitte direkt per Twitter an @RobertTichy.

Zwei Fragen haben wir im Namen des VGSD gestellt:

  • An vdL: Wird Nachfolger(in) ihre Politik bzgl. Gründer und Selbstständige zurücknehmen? http://bit.ly/18gKIc2
  • Ist Rentenversicherungspflicht für Selbstständige vom Tisch (nicht im Koalitionsvertrag erwähnt)?

Wahrscheinlich geht’s bei der Diskussion in erster Linie um den Mitgliederentscheid der SPD über den Koalitionsvertrag, von daher treffen die Fragen nicht genau den Kern des Themas. Andererseits: Die Wirtschaftswoche hat Gründer und Selbstständige als Zielgruppe und berichtet immer wieder über die entsprechenden Themen. Außerdem beteiligt sich Tichy als Juror an Businessplan-Wettbewerben. Mal schauen, ob er eine unserer Fragen unterbringen kann.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.