Hilf uns, eine Freelancer-Kampagne anlässlich der Europawahlen durchzuführen!

Gemeinsam können wir etwas bewirken. Das zeigt unsere Rundmail vom Donnerstag, durch die sich die Zahl der Mitzeichner der von uns vorgestellten Petition innerhalb eines Tages fast verfünffacht hat – jeder dritte von Euch hat mitgemacht! Hier kannst Du Dir den zeitlichen Verlauf anschauen und mitzeichnen, falls noch nicht geschehen.

Wir schreiben Dir heute aber noch aus einem ganz anderen Grund: Joel Dullroy, eines der ersten VGSD-Mitglieder und Sprecher der Berliner Regionalgruppe bereitet mit Unterstützung weiterer Berliner VGSD-Mitglieder eine große Online-Kampagne vor.

Nach dem Vorbild einer erfolgreichen australischen Kampagne, sollen noch vor der Europawahl möglichst viele Selbstständige in der ganzen EU ein Freelancer-Manifest unterzeichnen mit fünf Forderungen. Sie zielen darauf, dass die Poliker uns wahrnehmen, respektieren, die Auswirkungen auf Selbstständige bei ihren Entscheidungen bedenken und mit uns vorab besprechen und uns bei öffentlichen Aufträgen fair behandeln.

Damit diese Kampagne realisiert werden kann, müssen Joel und sein Team 5.000 Euro sammeln, um die Programmierung der Kampagnenwebsite, PR- und Social Media-Aktivitäten zu finanzieren.

Durch viele kleine Einzelbeiträge sowie einen großzügigen Beitrag des britischen Selbstständigen-Verbands PCG sind bereits 2.500 Euro zusammengekommen. Es bleiben nun allerdings nur noch knapp zwei Wochen Zeit, um die verbleibenden 2.500 Euro zu sammeln.

Wenn, wie bei der eingangs erwähnten Petition, jeder dritte Empfänger dieser E-Mail mitmachen und auch nur 5 Euro spenden würde, wäre das nötige Geld für die Kampagne an einem Tag beisammen.

Gehörst Du zu den 500, die einen solchen kleinen, aber wichtigen Beitrag leisten wollen?

Jetzt eine EU-weite Freelancer-Kampagne mitfinanzieren:
http://www.indiegogo.com/projects/eu-freelancers-movement

Übrigens: Joel hat sowohl die Petition gegen die Rentenversicherungspflicht als auch die Arbeit des VGSD in der Vergangenheit sehr großzügig und selbstlos unterstützt. Wir finden, sein Engagement verdient nun unsere Unterstützung. Das Geld ist unseres Erachtens bei ihm sicher und wirksam investiert!

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.