IT-Branche sucht den Freelancer des Jahres

Das Logo zum Wettbewerb.

Das Logo zum Wettbewerb.

Das IT Freelancer Magazin, die Gesellschaft für Informatik und der DBITS schreiben den Wettbewerb „IT-Freelancer des Jahres 2017“ aus. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen, Einsendeschluss ist der 30. September 2017.

Erstmals wird in diesem Jahr auch ein Community Award verliehen. Teilnehmen kann jeder selbstständige IT-Experte, egal ob Freiberufler oder Gewerbetreibender. Bewertet werden der unternehmerische Auftritt nach Außen, Projekterfolge und Referenzen, die Positionierung und der „IT Freelancer Spirit“. Zu gewinnen gibt es Sachpreise, so bekommt der Sieger ein Microsoft Surface Pro. Die Preisverleihung findet am 1. Dezember 2017 in Berlin statt.

Alle weiteren Infos, Teilnahmebedingungen etc. finden sich hier.

Wir meinen: Egal, ob du als IT-Freelancer beim Wettbewerb mitmachst oder nicht – der Award ist ein guter Anlass, den eigenen Außenauftritt und die persönliche Positionierung im Wettbewerb unter die Lupe zu nehmen und bei Bedarf weiter zu professionalisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.