Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Jahresabschluss Letztes Frühstück in 2023

Zum gemütlichen Jahresausklang traf sich der VGSD Stuttgart zum Frühstück im Café "Bäckstage".

Am Montag, den 11. Dezember, trafen sich Mitglieder der Regionalgruppe Stuttgart zum letztes Frühstück für dieses Jahr im Café "bäckstage" in Mössingen. Die Gruppensprecher Saga Gnassingbe, Markus Geiger und Jochen Freißler begrüßten vier Mitglieder. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Sprecher und Teilnehmer begann eine lebhafte Diskussion über verschiedene Themen.

Scheinselbständigkeit und KI beschäftigen die Mitglieder

Die Anwesenden waren drüber ungehalten, dass der Gesetzgeber keine Rechtssicherheit für Selbständige herstellt. Der gegenwärtige Zustand ist unerträglich. Bei der KI wurde über insbesondere über Manipulationsmöglichkeiten bei Bildern und Sprache geredet. Diskutiert wurde darüber hinaus über die Abwanderung des Mittelstandes, Lean Management, Interimsmanagement, Industrieprozesse und Firmenkonzepte.

Weiterhin wurde unsere LinkedIn Gruppe vorgestellt. Die LinkedIn Gruppe besteht seit Mitte des Jahres und wird künftig die Mitglieder und Community-Mitglieder der Regionalgruppe über die Arbeit der Regionalgruppe informieren.

Die Regionalsprecher kündigten an, dass die Regionalgruppe im Januar an alle Mitglieder und Community- Mitglieder eine Umfrage senden wird. Ziel ist es, mehr über die Wünsche und Vorstellungen zur Arbeit der Regionalgruppe zu erfahren.

Am Ende war die Zeit mal wieder viel zu schnell vergangen. Alle wünschten sich ein schönes Weihnachtsfest und ein guten Rutsch in das neue Jahr.

Ausblick auf das nächste auf das Erste auf das erste Meeting im neuen Jahr

Beim Online-Frühstück am 29. Januar  wird unser Mitglied Dr. Andreas Trompf einen Impuls-Vortrag zum Thema "CoWorking Space" halten. Hier kannst du dich bereits dafür anmelden. Es bleibt natürlich noch genügend Zeit für Kennenlernen und Netzwerken.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Januar 2024 und wünsche bis dahin einen guten Rutsch!

Text: Jochen Freißler

Neuester Hilfreichster Kontroversester
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Zum Seitenanfang

#

#
# #