Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Neuigkeiten

  1. Überblick und Erfahrungsaustausch: Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen

    Seit dem 08.07.2020 ist es nun möglich die Überbrückungshilfe zu beantragen. Ihr findet auf dieser Seite die wichtigsten Information in kompakter Form. Die Informationslage ist insgesamt noch sehr unsicher. Entsprechend gehen wir von einigen weiteren Änderungen. Bitte beachtet:  Nutzt die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag ausschließlich für fachliche Fragen zu den Überbrückungshilfen. Lest bitte auch unseren […]

    mehr erfahren 〉

  2. Neue Funktion im Betatest: So legst du ein „VGSD-Team“ an bzw. trittst einem bei

    Bisher warst du auf unsere Unterstützung angewiesen, wenn du dich innerhalb des VGSD engagieren wolltest und dafür andere Mitglieder als Mitstreiter oder Teilnehmer gewinnen wolltest. Künftig kann jedes Vereinsmitglied ganz einfach selbst verschiedene Arten von Teams initiieren, zum Beispiel: Teams, um Politiker aus der eigenen Region zu kontaktieren und ihnen die Auswirkungen ihrer Politik zu […]

    mehr erfahren 〉

  1. Ergebnisse der Telko: „EuGH-Urteil zum Privacy Shield: Darf ich jetzt keine US-Internet-Dienstleister mehr nutzen?“

    Experte: Markus GeigerModerator: Lars BöselCo-Moderatorin: Antje Eichhorn Der Datenschutzbeauftragte Markus Geiger war der Gast unserer jüngsten Telko zum Thema „EuGH-Urteil zum Privacy Shield: Darf ich jetzt keine US-Internet-Dienstleister mehr nutzen?“. Die Frage ist topaktuell, denn der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Mitte Juli entschieden, dass die Übertragung persönlicher Daten von der EU in die USA in vielen […]

    mehr erfahren 〉

  2. Ergebnisse der Telko: „Positive Organisation: Was Selbstständige aus der (Corona-)Krise für die Zukunft mitnehmen können“

    Experte: Birgit Ohlsen-GoronzyModerator: Lars BöselCo-Moderator: Eike Totter Während der Telko beantwortete Birgit unter anderem folgende Fragen: Was machen Krisen mit uns Selbstständigen? Ist die Corona-Krise diesbezüglich ein Sonderfall? Welche Dynamik entsteht (für unser Business) aus Krisen? Welche Fehler haben wir in Krisenzeiten gemacht – und wie können wir sie in Stärken der Zukunft wandeln? Können traumatische […]

    mehr erfahren 〉

  3. 3. Leuchtturm-Preis geht an Kids Circle, weil Kinderbetreuung im Lockdown neu gedacht wurde

    Der dritte von vier mit jeweils 5.000 Euro dotierten Leuchtturm-Preisen geht an „Kids Circle“ aus Berlin. Eigentlich wollte das Team ab April sein Konzept der wohnortnahen Kinderbetreuung umsetzen, was aus bekannten Gründen erstmal nicht funktionierte. Kurzerhand aber wurde in der Corona-Krise ein vorerst digitales Angebot daraus, das auch in Zukunft das Programm des Anbieters ergänzen wird. […]

    mehr erfahren 〉

  4. Update: Kommt die Entschädigung wegen Kinderbetreuung bei Selbstständigen überhaupt an?

    Vergleichsweise wenige Selbstständige erhalten offenbar eine Entschädigung wegen Kinderbetreuung nach § 56 (1a) Infektionsschutzgesetz. Diese soll erwerbstätige Eltern entschädigen, die wegen geschlossener Kitas und Schulen ihre Kinder betreuen und deshalb nicht arbeiten können. In einer Befragung unserer Mitglieder wurde von den gestellten Anträgen bisher keiner bewilligt. Auch nach einem Bericht des Berliner Tagesspiegel von Anfang […]

    mehr erfahren 〉

  5. Exklusiv-Telko: „Bericht des Vorstands 2020 per Videokonferenz“

    Der „Bericht des Vorstands“ erfolgt normalerweise im Rahmen der Mitgliederversammlung (MV) eines Vereins. „Schade eigentlich“, dachten wir bei unserer MV vorletztes Jahr, denn der Bericht über politische Aktivitäten, die Entwicklung von Mitglieder- und Teilnehmerzahlen, die organisatorische und technologische Entwicklung sowie unsere Pläne für die Zukunft interessieren sicherlich weit mehr Mitglieder, als persönlich an der MV […]

    mehr erfahren 〉

  6. Heil nutzt Gesetzentwurf zu Fleischwirtschaft, um branchenübergreifend strenger gegen Werkverträge vorzugehen

    Heute hat die Bundesregierung einen „umstrittenen Gesetzesentwurf“ (FAZ) gegen Werkverträge und für strengere Arbeitsschutzkontrollen in der Fleischwirtschaft eingebracht. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat das Vorhaben heute in einer Pressekonferenz mit markigen Worten vorgestellt. Mit einem engen Zeitplan setzt er das Parlament unter Druck, das Gesetz schnell zu beschließen. Heil „warnte Bundestag und Bundesrat davor, das Gesetz […]

    mehr erfahren 〉

  7. Ergebnisse der Telko: „Digitalisierungen, die jeder Selbstständige nutzen sollte“

    Experte: Thomas StahlModerator: Stephan KeßlerCo-Moderatorin: Sabine Reimers                       Wer vieles händisch erledigt, riskiert Fehler bei betrieblichen Prozessen – und verliert Zeit und Geld, obwohl sich heute viele Abläufe automatisieren lassen würden. Das sagt Business-Coach Thomas Stahl, der Selbstständige darin unterstützt, ihren Umsatz durch digitale Prozesse zu steigern. Er […]

    mehr erfahren 〉

  8. Fehlende Corona-Soforthilfen für selbstständige Eltern: „Die Betreuung kleiner Kinder müsste ein Positivkriterium sein“

    Grafiker Achim Trumpfheller, zweifacher Vater, war zu Beginn der Corona-Krise verhalten optimistisch: Als er gehört hat, dass Soloselbstständigen unbürokratisch mit Soforthilfe unter die Arme gegriffen werden sollte, ging er davon aus, die akute Phase der Krise finanziell überstehen zu können. Es war ein Hoffnungsschimmer, immerhin waren ihm über Nacht sämtliche Aufträge weggebrochen. Leider wurde er […]

    mehr erfahren 〉

  9. IT-Freelancer-Index des VGSD – Wenig Bewegung im Markt für IT-Profis

    Die IT-Freelancer gehören nach eigener Einschätzung zu den von der Corona-Krise vergleichsweise am wenigsten Betroffenen. „Nur“ 14 Prozent gingen bei der im April/Mai durchgeführten VGSD-Umfrage (vgl. Auswertung durch ZEW, Seite 4) davon aus, innerhalb der nächsten zwölf Monate ihre Selbstständigkeit beenden zu müssen. Zum Vergleich: in der Event- und Veranstaltungsbranche waren es 41, in der […]

    mehr erfahren 〉

  10. Themenwahl: Bestimme mit, welche Experten-Telkos wir organisieren!

    Die VGSD-Experten-Telkos sind für viele Mitglieder neben unserer Lobbyarbeit ein entscheidender Grund, unserem Verband beizutreten, denn sie sind informativ, spannend und inspirierend. Als Vereinsmitglied kannst du nicht nur live an ihnen teilnehmen und als Zuhörer bzw. Zuschauer selbst Fragen stellen – du hast im Nachgang auch unbegrenzt Zugriff auf alle Aufzeichnungen. Inzwischen sind es über […]

    mehr erfahren 〉

  11. 2. Leuchtturm-Preis geht an sächsisches Restaurant, das Corona kreativ trotzte

    Der zweite von vier mit jeweils 5.000 Euro dotierten Leuchtturm-Preisen geht an das Restaurant „Schmiedelandhaus“ im sächsischen Rossau. Mit Lebensmittelboxen, Festtags-Taxi und Genuss-Aktie hat das Team um Küchenchef Norbert Hohmann gleich mehrere kreative Ideen entwickelt, um besser mit der Krise fertig zu werden. Von einem Tag auf den anderen musste das „Schmiedelandhaus“ im März schließen, […]

    mehr erfahren 〉

  12. Ergebnisse der Telko: „So führst du als Selbstständige(r) die 25-Stunden-Woche ein – bei gleichbleibendem Umsatz“

    Expertin: Doris ReimannModerator: Lars BöselCo-Moderatorin: Sabine Reimers                     „Nur weil ich länger im Büro sitze als andere, schaffe ich nicht zwingend mehr“, sagt Steuer- und Strategie-Beraterin Doris Reimann. Sie ist überzeugt davon, dass die Wochenarbeitszeit sogar reduzieren kann, wer viele Aufgaben automatisiere, delegiere und sich selbst fokussiere. […]

    mehr erfahren 〉

  13. „Das Gefühl, verraten worden zu sein“: Soloselbstständiger Lennart Peters über die Coronakrise

    Die Corona-Krise hat Lennart Peters, wie viele andere Selbstständige auch, aus der Bahn geworfen. Der selbstständige Medienpädagoge aus Bamberg hat die Corona-Soforthilfen des Bundes und die später hinzugekommene Möglichkeit, Hartz IV zu beantragen, zwar wahrgenommen – beide Male aber vergebens. Im Interview schildert er uns seine Erfahrungen.   VGSD: Lennart, was machst du beruflich, wenn […]

    mehr erfahren 〉

  14. Umfrage: Kommen die Corona-Hilfen bei dir an? – VGSD sammelt Fallbeispiele

    Bei vielen Selbstständigen kommen die Corona-Hilfen nicht an. Um Politikern und Öffentlichkeit zu erklären, warum das so ist, braucht es Fallbeispiele. Deshalb suchen wir Betroffene, die ihren Fall schildern und idealerweise bereit sind, darüber auch mit Journalisten, Wissenschaftlern und Politikern zu sprechen. Hast du Soforthilfen, Überbrückungshilfen, Arbeitslosengeld oder Grundsicherung in Anspruch genommen oder hast/ hattest du […]

    mehr erfahren 〉

  15. Update: Gesetz gegen Abmahn-Missbrauch wird endlich verabschiedet

    Etwa zwei Jahre nachdem die erfolgreiche Bundestagspetition unseres Mitgliedes Vera Dietrich ein Gesetzgebungsvorhaben gegen Abmahn-Missbrauch angestoßen hatte, haben sich die Regierungsfraktionen endlich über die Verabschiedung des „Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs“ verständigt. Das Gesetz soll nun in der ersten Sitzungswoche nach der Sommerpause vom Bundestag verabschiedet werden. Der bereits vor einem Jahr vorgelegte Regierungsentwurf […]

    mehr erfahren 〉

  16. Ergebnisse der Telko: „Automatisiertes Messenger-Marketing: Wie ein Telegram-Bot deinen Kundenservice revolutioniert“

    Experte: Christian SüßenguthModerator: Lars BöselCo-Moderatorin: Michael Adler                       IT-Berater Christian Süßenguth war der Gast unserer jüngsten VGSD-Telko zum Thema „Automatisiertes Messenger-Marketing: Wie ein Telegram-Bot deinen Kundenservice revolutioniert“. Im Gespräch mit den Moderatoren Lars Bösel und Michael Adler führte er aus, dass ein solches Tool uns Menschen […]

    mehr erfahren 〉

  17. Soforthilfe: NRW stoppt Rückzahlungen und setzt sich beim Bund für bessere Bedingungen ein

    426.000 Empfänger von Soforthilfe hat das Land NRW um Rückmeldung dazu gebeten, ob der der Förderung zugrundeliegende Finanzierungsengpass tatsächlich so eingetreten ist, wie bei Antragstellung erwartet. Sie hatten im Schnitt 10.500 Euro Hilfe erhalten, insgesamt 4,5 Milliarden Euro. Gestern hat das Land dann das Programm vorübergehend gestoppt: Die Abrechnungsvorgaben des Bundes hätten sich als problematisch […]

    mehr erfahren 〉