Neuigkeiten

  1. Der Koalitionsvertrag unter der Lupe / Update: Jetzt mit Video!

    Update (07.02.18, 13:20 Uhr): Uns liegt jetzt der heute morgen beschlossene Koalitonsvertrag in der letzten Fassung vor. Daraus haben sich noch einige wenige Änderungen ergeben, insbesondere steht jetzt die Höhe der künftigen Mindestbemessungsgrenze fest. Den folgenden Beitrag haben wir entsprechend aktualisiert. Heute morgen kurz vor zehn Uhr haben sich Union und SPD in Berlin auf einen […]

    mehr erfahren 〉

  1. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko “Hilfe, die Generation Z kommt – was das für Selbstständige bedeutet!”

    Expertin: Sabine Bleumortier Moderator: Stephan Keßler Co-Moderator: Stephan Merkel               In unserer Experten-Telko am Donnerstag, 15. Februar 2018, hatten wir die Beraterin und Trainerin für Ausbilder und Azubis Sabine Bleumortier zu Gast. Im Gespräch mit Stephan Keßler und Stephan Merkel zählte Sabine zunächst einige Charaktereigenschaften auf, die in der […]

    mehr erfahren 〉

  2. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände wird ein Jahr alt

    Am 13. Februar 2017 fand in Berlin auf Initiative von AGD und VGSD ein Treffen von Selbstständigenverbänden und -initiativen statt. Die Verbandsvertreter beschlossen, sich ab sofort regelmäßig zu treffen und gaben sich den Namen „Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände“ – oder abgekürzt: bagsv.   Nächstes Treffen am 20. Februar in Berlin Die bagsv wird heute also ein Jahr […]

    mehr erfahren 〉

  3. VGSD-News 18.02: Koalitionsvertrag unter der Lupe – Mindestbeitrag sinkt von 420 auf 210 € – Die nächste Arbeits- und Gesundheitsministerin

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, in den letzten News berichteten wir über die Ergebnisse der Sondierungsgespräche. Jetzt steht der Koalitionsvertrag und wir haben ihn unter die Lupe genommen: Was bringt er für uns Selbstständigen? Was hat sich gegenüber der Sondierung geändert? Drei Erfolge können wir vermelden: Das Statusfeststellungsverfahren soll vereinfacht werden. Eine reine Rentenversicherungspflicht ist abgewendet. […]

    mehr erfahren 〉

  4. Annette Widmann-Mauz, unsere neue Gesundheitsministerin?

    Neben der künftigen Arbeitsministerin (bzw. -minister) ist auch die nächste Gesundheitsministerin für uns von großer Bedeutung, denn sie hat erheblichen Einfluss darauf, wie schnell die beschlossene Halbierung der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge umgesetzt wird und ob wir darüber hinaus weitere dringend nötige Verbesserungen für Selbstständige erreichen können. Der bisherige Gesundheitsminister Hermann Gröhe wird nach übereinstimmenden Berichten […]

    mehr erfahren 〉

  5. VGSD auf Podium des IKK-Spitzenverbandes zum Thema KV-Mindestbeiträge

    Annette Widmann-Mauz, die wahrscheinliche künftige Gesundheitsministerin und jetzige parlamentarische Staatssekretärin eröffnet mit ihrer Rede am 14. März 2018 die Veranstaltung „Selbstständige: Zwischen Eigenverantwortung und Solidarität“. Auf Einladung des IKK e.V., der gemeinsamen Interessenvertretung der Innungskrankenkassen auf Bundesebene, diskutiert anschließend VGSD-Vorstand Andreas Lutz mit Grid Genster (Bereichsleiterin Gesundheitspolitik ver.di), Reinhard Richter (stv. Hauptgeschäftsführer Metallgewerbeverband Nord und […]

    mehr erfahren 〉

  6. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Mehr Sichtbarkeit und Erfolg durch gekonnte Selbst-PR“

    Expertin: Daniela Heggmaier Moderator: Oliver Weber Co-Moderator: Sven Weisenhaus                 In unserer Experten-Telko am Mittwoch, 7. Februar 2018, hatten wir die PR-Mentorin Daniela Heggmaier zu Gast. Im Gespräch mit Oliver Weber und Sven Weisenhaus erklärte Daniela zunächst, warum es sich lohnt, Netzwerke kontinuierlich mit kostenlosen Informationen zu versorgen. […]

    mehr erfahren 〉

  7. Heiko Maas oder Eva Högl – wer wird nächste/r Arbeits- und Sozialminister/in?

    Wer wird Chef des BMAS, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales? Andrea Nahles hat schon früh angekündigt, dass ihre Zeit als Arbeitsministerin der Vergangenheit angehört. Statt dessen ist sie nun Fraktions- und Parteivorsitzender der SPD! Nachfolgerin Katarina Barley, die aktuell noch geschäftsführende Arbeitsministerin, ist im Hauptberuf Familienministerin und wird das wohl auch bleiben. Horst Seehofer […]

    mehr erfahren 〉

  8. Update: Mindestbeitrag zur Kranken- und Pflegeversicherung wird von 420 auf ca. 210 Euro halbiert

    Update (07.01.2018): Union und SPD haben sich sich auf eine Mindestbemessungsgrundlage für die Kranken- und Pflegeversicherung von 1.150 Euro geeinigt. Bisher müssen hauptberuflich Selbstständige Beiträge auf mindestens 2.283,75 Euro entrichten, auch wenn sie tatsächlich weniger verdienen. Die Mindestbeiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung sinken somit von rund 420 Euro pro Monat auf 210 Euro pro Monat. […]

    mehr erfahren 〉

  9. Pressemitteilung: „Was bringt der Koalitionsvertrag für Solo-Selbstständige, Gründer und Freiberufler?“

    Der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V. bewertet das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD überwiegend kritisch, sieht aber auch einige Lichtblicke. Positiv ist, dass die GroKo das Statusfeststellungsverfahren für Selbstständige vereinfachen und zwischen den unterschiedlichen Zweigen der Sozialversicherung widerspruchsfrei ausgestalten möchte. Dies ist dringend nötig, denn durch das von der Deutschen […]

    mehr erfahren 〉

  10. Kostenlos: Checkliste für das Übersetzen von Urkunden (PDF)

    Auch wenn es unglaublich klingt: Urkundenübersetzungen, amtliche Übersetzungen, beglaubigte Übersetzungen – laut Birgit herrscht hier viel Verwirrung bezüglich der Terminologie und Kompetenzen. Selbst viele Ämter kennen sich nicht richtig mit dieser Thematik aus. Obendrein hat jedes Bundesland seine eigenen Bestimmungen. Außerdem herrscht aktuell im Bundesverband der Übersetzer und Dolmetscher e.V. die Meinung, dass die Vorgehensweise […]

    mehr erfahren 〉

  11. EuGH-Urteil: Muss unter der Absenderadresse einer Rechnung eine wirtschaftliche Aktivität vorliegen?

    Eine Rechnung berechtigt nur dann zum Vorsteuerabzug, also zur Erstattung der im Rechnungsbetrag enthaltenen Umsatzsteuer, wenn die Adresse des Rechnungsstellers („Leistenden“) vollständig ist. Strittig war bisher, ob unter dieser Absenderadresse eine wirtschaftliche Aktivität stattfinden muss oder ob eine reine Postadresse ausreichend ist, z.B. die Privatadresse oder die eines Coworking-Spaces, wo man sich ab und zu […]

    mehr erfahren 〉

  12. Kostenlose Werbung: Unternehmensdaten und -adresse bei „Apple Karten“ eintragen

    Nicht nur bei Google Maps, sondern auch bei Apple Karten kann man sich als Selbstständiger aktiv eintragen und dadurch besser auffindbar machen. Zum Marketing-Pflichtprogramm gehört das für Inhaber von Läden, Gastronomie und Praxen. Aber auch ganz normale Selbstständige profitieren von einer besseren Auffindbarkeit in der entsprechenden Suchmaschine. Geschäftspartner und andere Besucher können sich das Heraussuchen […]

    mehr erfahren 〉

  13. Veranstaltungsbericht: „Europa – Segen oder Fluch für den Mittelstand?“

    Am Montag abend hatte die FDP-nahe Friedrich-Nachmann-Stiftung in München zu einer Diskussion über die Vor- und Nachteile der EU für Selbstständige und Mittelständler eingeladen. Vom VGSD durfte ich (Andreas Lutz) mit Nadja Hirsch, der Fraktionsvorsitzenden der FDP im Europäischen Parlament, diskutieren. Außerdem dabei: Ingolf Brauner, der für den „mib – Mittelstand in Bayern“ sprach, sowie […]

    mehr erfahren 〉

  14. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Gesundheit – zentraler Erfolgsfaktor für Selbstständige“

    Experte: Oliver Kustner Moderator: Stephan Keßler Co-Moderatorin: Stefanie Bockwinkel                 In unserer Experten-Telko am Mittwoch, 24. Januar 2018, hatten wir den Business-Coach Oliver Kustner zu Gast. Im Gespräch mit Stephan Keßler und Stefanie Bockwinkel gab er zunächst einen kurzen Überblick darüber, was es bedeutet, gesund zu sein. Sein […]

    mehr erfahren 〉

  15. 22.000 Mitzeichner erreicht – bitte hilf uns, 23.000 Unterstützer zu mobilisieren!

    (29.01.18) Per Ende Januar 2018 haben wir bei unserer Petition für faire Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge die Marke von 22.000 Unterstützerinnen und Unterstützern erreicht. Unser nächstes Ziel: 23.000 Mitzeichner! Damit wir auch diesen Meilenstein möglichst schnell erreichen, bitten wir dich um deine Unterstützung: Informiere dein Netzwerk über die Petition! Unsere 12 besten Tipps und Ideen sind […]

    mehr erfahren 〉

  16. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Vom Promoter zum Salestrainer und Shakespeare-Übersetzer“

    Experte: Claus Eckermann Moderatorin: Sabine Reimers Co-Moderator: Sven Weisenhaus                 In unserer Experten-Telko am Dienstag, 16. Januar 2018, mit dem Titel „Vom Promoter zum Salestrainer und Shakespeare-Übersetzer“ hatten wir Claus Eckermann zu Gast. Im Gespräch mit Sabine Reimers und Sven Weisenhaus gab der zertifizierte Hypo-Coach zunächst einen kurzen Einblick in […]

    mehr erfahren 〉