Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Neuigkeiten

  1. Überblick und Erfahrungsaustausch: Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen

    Seit dem 08.07.2020 ist es nun möglich die Überbrückungshilfe zu beantragen. Ihr findet auf dieser Seite die wichtigsten Information in kompakter Form. Die Informationslage ist insgesamt noch sehr unsicher. Entsprechend gehen wir von einigen weiteren Änderungen. Bitte beachtet:  Nutzt die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag ausschließlich für fachliche Fragen zu den Überbrückungshilfen. Lest bitte auch unseren […]

    mehr erfahren 〉

  2. Ergebnisse der Telko: „Wie kann ich Apps, Designs und Software schützen bzw. patentieren?“

    Experten: Dirk Hübsch und Sebastian KirschnerModerator: Oliver WeberCo-Moderatorin: Antje Eichhorn                       Während der Telko beantworteten Dirk und Sebastian unter anderem folgende Fragen: Was genau ist ein Design bzw. ein Geschmacksmuster? Was macht es Sinn zu schützen? Was unter Berücksichtigung der Kosten eher nicht? Wie finde […]

    mehr erfahren 〉

  3. Bis zu 3.000 selbstständige Tagesmütter und -väter geben auf: 10.000 Betreuungsplätze in Gefahr

    Die mangelnde Unterstützung von Selbstständigen in der Corona-Krise hat vielfältige, teils unerwartete Auswirkungen. Um diese zu veranschaulichen, sprechen wir mit Vertretern befreundeter Berufsverbände. Heute sind wir im Gespräch mit Inge Losch-Engler. Sie ist die Vorsitzende des Bundesverbandes für Kindertagespflege e.V. Ihre Sorge: Der für Kinder unter drei Jahren geltende Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz und das […]

    mehr erfahren 〉

  4. Armutsgefährdung älterer Menschen nimmt zu und erreicht Niveau der Gesamtbevölkerung

    Anlässlich des „Tags der älteren Menschen“, der heute begangen wird, hat das Statistische Bundesamt („Destatis“) die Armutsgefährdung dieser Gruppe unter die Lupe genommen. In Hinblick auf die geplante Altersvorsorgepflicht für Selbstständige ist das auch für uns ein relevantes Thema, um die politische Diskussion zu verstehen und faktenbasiert argumentieren zu können. In früheren Jahren war die […]

    mehr erfahren 〉

  5. News-Update zur Petition von Gerald Baumann: 6.081 Stimmen für „Einführung eines Altersvorsorge-Depots“

    (Update vom 25.9.2020) Gestern endete die Zeichnungsfrist der Bundestagspetition „Einführung eines Altersvorsorge-Depots“ unseres Mitglieds Dr. Gerald Baumann. Das Quorum hat er mit 6.081 Mitzeichnern nicht erreicht, die Petition darf aber dennoch als erfolgreich bezeichnet werden: Immerhin erreicht Gerald damit Platz 155 von 7.871 aller Online-Petitionen, die jemals beim Bundestag gestartet sind. Gerald und seine Unterstützer […]

    mehr erfahren 〉

  6. Ergebnisse der Telko: „Wer kalkuliert, gewinnt – Die magische Kraft deines ‚internen Stundensatzes“

    Experte: Stefan WeißModerator: Sebastian Schulz Co-Moderatorin: Danielle Böhle                  Ein Fehler wäre, sich bei Honorarverhandlungen an Kollegen oder/ und am Marktpreis zu orientieren, sagt der Münchner Business-Coach Stefan Weiß: Wer seine Selbstständigkeit langfristig tragfähig gestalten will, komme um eine individuelle interne Stundensatzkalkulation nicht herum. Stefan war der Gast unserer Telko […]

    mehr erfahren 〉

  7. VGSD-Stellungnahme für den NRW-Landtag: „Corona-Hilfen sollten an Selbstständige aller Branchen vergeben werden“

    Der Landtag Nordrhein-Westfalens hat den VGSD zu einer Stellungnahme aufgefordert – gefragt ist eine Einschätzung des SPD-Antrags „Das Land muss die Existenz von Künstlerinnen und Künstlern und freien Journalistinnen und Journalisten nachhaltig sicherstellen!“. In der Sitzung des Ausschusses für Kultur und Medien soll am 1. Oktober über den Antrag abgestimmt werden. Grundlage des SPD-Antrags ist […]

    mehr erfahren 〉

  8. ARD-Plusminus: Wie Solo-Selbstständige allein gelassen werden

    Gestern Abend sendete die ARD in der Sendung plusminus eine Reportage unter dem Titel „Überbrückungshilfe: Staatliche Unterstützung kommt bei Unternehmen nicht an“. Moderatorin Isabella Kroth leitete den Filmbeitrag mit der Frage ein, ob die milliardenschweren Hilfspakete die von der Krise gebeutelten Selbstständigen überhaupt erreichen. Unser Vorstand Andreas Lutz übt im Beitrag massive Kritik an der […]

    mehr erfahren 〉

  9. Endlich wieder live – Stammtisch der Stuttgarter Regionalgruppe

    Dieses Jahr fanden die sonst üblichen Live-Treffen der Stuttgarter Regionalgruppe als Online-Events statt. Anfangs wurden unsere Online-Treffen rege besucht, gegen Ende hin leider nur noch mäßig. Die Masse an Online-Veranstaltungen hat wohl bei uns allen Spuren hinterlassen. So kamen wir auf die Idee, die vermutlich letzte Möglichkeit zu einem Treffen bei gutem Wetter mal wieder live […]

    mehr erfahren 〉

  10. „Wir sind systemrelevant“: Warum Daniel Domdey nicht müde wird, Demos zur Rettung der Veranstaltungsbranche zu planen

    Unter dem Motto „Rettet die Veranstaltungsbranche!“ haben Daniel Domdey und sein Team bisher vier Demos in Berlin organisiert. Die Teilnehmerzahl steigt – die Ungeduld darüber, dass die Politik mit Antworten auf sich warten lässt, auch. Daniel Domdey ist Geschäftsführer der d2mberlin GmbH, einer Berliner Veranstaltungsfirma, sowie des Berliner Kabarett-Theaters „Die Wühlmäuse“. Im Gespräch mit dem […]

    mehr erfahren 〉

  11. Humor statt Hilfe: Bundeswirtschaftsministerium präsentiert „Das verrückte Zahlenbingo“

    Glosse Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) und sein Chef Peter Altmaier werden unterschätzt und missverstanden. Ja, es ist richtig, dass man den Soloselbstständigen, die die Mehrzahl der Unternehmen in Deutschland ausmachen, wirksame Hilfe verweigert. Aber was soll man tun? Der Finanzminister gehört der SPD an und der Arbeitsminister (ebenfalls SPD) war einfach schneller: Das zur Verfügung stehende […]

    mehr erfahren 〉

  12. Update: Soloselbstständige für Kabarett-Aufzeichnung sind gefunden

    Update vom 18.09.20: Zehn von Corona hart betroffene Soloselbstständige hatten wir für eine Kabaratt-Aufzeichnung des TV-Senders phoenix gesucht (vergleiche Beitrag unten), aufgrund der Corona-Bestimmungen waren nicht mehr externe Teilnehmer zugelassen. Über das Wochenende hat sich ein Vielfaches dieser Zahl an potenziellen Akteuren beim Sender gemeldet. Die Redaktion wird heute die in der engeren Wahl befindlichen […]

    mehr erfahren 〉

  13. VGSD-News 20.12: Erfolgreich und müßig – was den VGSD in diesen Tagen bewegt

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, über gute Nachrichten für Soloselbstständige freuen wir uns in der aktuellen Krise noch mehr als sonst – und die gab es in der vergangenen Woche tatsächlich: Das „Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs“ wurde endlich im Bundestag verabschiedet. Unser Mitglied Vera Dietrich hat seit gut zwei Jahren daran gearbeitet, das Gesetzesvorhaben […]

    mehr erfahren 〉

  14. Ergebnisse der Telko: „Brauche ich das? Was Digitalisierung für mich und meine Firma bedeutet“

    Experte: David SymhovenModeratorin: Stefanie BockwinkelCo-Moderator: Sebastian Schulz                                  Während der Telko beantwortete David unter anderem folgende Fragen: Digitalisierung ist eines der wichtigen Themen dieser Zeit. Jeder will sich hier gut aufstellen. Was bedeutet Digitalisierung konkret für mich und meine Firma?  Wenn ich […]

    mehr erfahren 〉

  15. Stärkung der Kunst- und Kulturbranche durch gemeinsames Engagement: Erlebnisse von Danny Wohlrab in der Coronakrise

    Danny Wohlrab, selbstständiger Musiker, Sänger und Moderator, hat für eine größere Sichtbarkeit der Selbstständigen in Deutschland während der Coronakrise gesorgt. Er engagierte sich in den Sozialen Medien und nahm an Aktionen wie „Stumme Künstler“, der Night of Light und „Ohne Kunst wird’s still“ teil. Wir haben uns mit Danny unterhalten und ihn zu seiner Selbstständigkeit […]

    mehr erfahren 〉

  16. Regierungsentwurf für Elterngeld-Reform vorgelegt

    Update: Ministerium will sich „Selbstständige genauer ansehen“ Anfang 2007 wurde das Elterngeld als finanzieller Ausgleich für entgangenes Einkommen in der Frühphase der Familiengründung eingeführt. Es trat an die Stelle des früheren Erziehungsgeldes und wird abhängig vom vorherigen Nettoeinkommen berechnet. Anspruch auf Elterngeld haben Eltern, die wegen der Betreuung eines Kindes nicht oder nicht voll erwerbstätig sind […]

    mehr erfahren 〉

  17. Werde VGSD-Fotoreporter: Lass uns gemeinsam festhalten, was durch Corona verloren geht

    Man muss nicht weit gehen, die Auswirkungen der Corona-Krise sind momentan allgegenwärtig in unseren Straßen: „Räumungsverkauf“, „Geschäftsaufgabe“, „Geschlossen wegen Insolvenz (unverschuldet)“ – das dokumentieren die Schilder an vielen Eingangstüren. Wenn die Aussetzung der Insolvenzmeldepflicht endet, werden solche Aushänge und Schilder noch häufiger zu finden sein – an Läden, Gaststätten, Veranstaltungsorten, Hallen… Betroffen sind viele persönliche Lieblingsorte: Im […]

    mehr erfahren 〉

  18. VGSD: „Endlich wird es unseriösen Anwälten und Abmahnvereinen erschwert, mit Abmahnungen Geld zu verdienen“

    VGSD-Pressemitteilung vom 10.09.2020 Dem Missbrauch von Abmahnungen wird künftig ein Riegel vorgeschoben:  Heute wurde das „Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs“ im Bundestag verabschiedet. Dies ist ein Erfolg für den Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD), dessen Mitglied Vera Dietrich vor gut zwei Jahren durch eine erfolgreiche Bundestagspetition das Gesetzgebungsvorhaben angestoßen hat. „Ziel unseres […]

    mehr erfahren 〉