Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Neuigkeiten

  1. „Medienwirksam aufgebaute Kulissen: von außen schön anzusehen, innen aber hohl“ – So nennt Pamela Gräbe von der GSA e.V. die Soforthilfen

    Seit dem 1.4.2020 leitet Pamela Gräbe die Geschäfte der German Stunt Association (GSA) e.V. und setzt sich gemeinsam mit uns im Rahmen der BAGSV (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände) für fairere gesetzliche Rahmenbedingungen für Selbstständige ein. Im Interview stellt sie ihren Verband vor und berichtet, wie die Stuntleute von der Coronakrise betroffen sind. Die Soforthilfen der Politik vergleicht […]

    mehr erfahren 〉

  2. Koalitionsausschuss: Corona-Hilfen für Selbstständige verlängert, bleiben aber völlig unzureichend

    Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben am Dienstag im Berliner Kanzleramt neben der Verlängerung des Kurzarbeitergeldes auf 24 Monate auch die Corona-Hilfen für Selbstständige verlängert. Inhaltlich verbessern will man die Hilfen, die bisher bei nur wenigen Betroffenen ankommen, aber nur in einem Punkt: Das Schonvermögen bei Beantragung von Hartz IV soll erhöht werden. […]

    mehr erfahren 〉

  3. 4. Leuchtturm-Preis geht an Softwareentwickler, die Corona-Zettelwirtschaft Kampf angesagt haben

    Der vierte von vier mit jeweils 5.000 Euro dotierten Leuchtturm-Preisen, die der VGSD gemeinsam mit dem Druck- und Marketing-Dienstleister Vistaprint vergibt, geht an ein junges Team aus Software-Entwicklern, die die Corona-bedingte Zettelwirtschaft in Restaurants („Gästelisten“), bei Sport-, Kultur- und Lehrveranstaltungen durch eine zeitgemäße Softwarelösung überwinden wollen. Conner Kuhlmeyer, Kevin Heide und Florian Zimmermeister haben im nordrhein-westfälischen […]

    mehr erfahren 〉

  4. VGSD-News 20.11: Der Kampf für faire gesetzliche Rahmenbedingungen geht weiter!

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, in den ersten vier Monaten der Corona-Krise haben wir durchgepowert: Wir haben mehr Experten-Telkos veranstaltet als sonst in einem ganzen Jahr, großangelegte Befragungen durchgeführt und für unsere Bundestagspetition mehr als 58.000 Mitzeichner mobilisiert. Befragungen und Petition lieferten und liefern weiterhin jede Menge Material, um über die Medien den Druck auf die […]

    mehr erfahren 〉

  5. „Diese Branche geht kaputt, weil man uns nicht zuhört“- Leo Herrmann, selbstständiger Licht- und Videogestalter, zur Coronakrise

    Leo Herrmann ist selbstständiger Licht- und Videogestalter aus Augsburg. Die Coronakrise hat ihn hart getroffen. Die letzte Veranstaltung auf der Leo tätig war, fand im Februar dieses Jahres statt. Um auf die Not und die Bedeutung seiner Branche für die deutsche Kulturlandschaft aufmerksam zu machen, hat Leo während der Coronakrise zum Thema passende, animierte GIFs […]

    mehr erfahren 〉

  6. Ergebnisse der Telko: „Storytelling im Business: So ziehst du deine Kunden in den Bann“

    Experte: René KohlenbergModerator: Eike TotterCo-Moderatorin: Nicole Y. Jodeleit                   Während der Telko beantwortete René unter anderem folgende Fragen: Eignet sich mein Business fürs Storytelling? Wo erzähle ich meine Geschichte? Woher weiß ich, was ich erzählen soll? Wie baue ich die Geschichte auf? Wie erzeuge ich Spannung? Unterscheidet […]

    mehr erfahren 〉

  7. ZDFzoom: Staatliche Hilfen für Solo-Selbstständige oft nicht mehr als leere Versprechen

    (Update vom 20.08.20) Gestern Abend sendete das ZDF unter dem Titel „Alleingelassen in der Krise“ eine Reportage über staatliche Corona-Hilfen für Solo-Selbstständige. In der ZDF-Mediathek kannst du dir die Sendung jetzt anschauen – oder auch direkt weiter unten auf dieser Seite. Regisseur Norman Laryea hatte für die Sendung Andreas Lutz vom VGSD interviewt (Minute 10:30). Zusätzlich […]

    mehr erfahren 〉

  8. Technische Probleme bei Corona-Überbrückungshilfe nehmen kein Ende

    Die Überbrückungshilfe ist die Fortsetzung der Soforthilfe und einer der größten Positionen des zweiten Konjunkturpaketes. Nachdem die auf 50 Milliarden budgetierte Soforthilfe aufgrund restriktiver Vergabebedingungen nur zum Teil ausgeschöpft werden konnte, hatte man den Kreis der Antragsteller von Kleinstunternehmern (mit bis zu 10 Mitarbeitern) auf Mittelständler mit bis zu 249 Mitarbeitern erweitert, zugleich aber das […]

    mehr erfahren 〉

  9. ISDV-Vorstand Marcus Pohl über die Corona-Krise: „Selbständige sind eine Spezies, mit der die Regierung nicht umgehen kann“

    Wir haben mit Marcus Pohl, Selbstständiger und Vorstand der ISDV, Interessengemeinschaft der Dienstleister*innen in der Veranstaltungswirtschaft, gesprochen. Dabei geht es um sein Engagement für die ISDV, die Möglichkeiten, auf seine Branche aufmerksam zu machen – vor allem in der aktuellen Krise – und nicht zuletzt um seine eigene Selbstständigkeit. Gerade die Veranstaltungsbranche ist in der […]

    mehr erfahren 〉

  10. Ergebnisse der Telko: „EuGH-Urteil zum Privacy Shield: Darf ich jetzt keine US-Internet-Dienstleister mehr nutzen?“

    Experte: Markus GeigerModerator: Lars BöselCo-Moderatorin: Antje Eichhorn Der Datenschutzbeauftragte Markus Geiger war der Gast unserer jüngsten Telko zum Thema „EuGH-Urteil zum Privacy Shield: Darf ich jetzt keine US-Internet-Dienstleister mehr nutzen?“. Die Frage ist topaktuell, denn der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Mitte Juli entschieden, dass die Übertragung persönlicher Daten von der EU in die USA in vielen […]

    mehr erfahren 〉

  11. Ergebnisse der Telko: „Positive Organisation: Was Selbstständige aus der (Corona-)Krise für die Zukunft mitnehmen können“

    Experte: Birgit Ohlsen-GoronzyModerator: Lars BöselCo-Moderator: Eike Totter Während der Telko beantwortete Birgit unter anderem folgende Fragen: Was machen Krisen mit uns Selbstständigen? Ist die Corona-Krise diesbezüglich ein Sonderfall? Welche Dynamik entsteht (für unser Business) aus Krisen? Welche Fehler haben wir in Krisenzeiten gemacht – und wie können wir sie in Stärken der Zukunft wandeln? Können traumatische […]

    mehr erfahren 〉

  12. 3. Leuchtturm-Preis geht an Kids Circle, weil Kinderbetreuung im Lockdown neu gedacht wurde

    Der dritte von vier mit jeweils 5.000 Euro dotierten Leuchtturm-Preisen geht an „Kids Circle“ aus Berlin. Eigentlich wollte das Team ab April sein Konzept der wohnortnahen Kinderbetreuung umsetzen, was aus bekannten Gründen erstmal nicht funktionierte. Kurzerhand aber wurde in der Corona-Krise ein vorerst digitales Angebot daraus, das auch in Zukunft das Programm des Anbieters ergänzen wird. […]

    mehr erfahren 〉

  13. Update: Kommt die Entschädigung wegen Kinderbetreuung bei Selbstständigen überhaupt an?

    Vergleichsweise wenige Selbstständige erhalten offenbar eine Entschädigung wegen Kinderbetreuung nach § 56 (1a) Infektionsschutzgesetz. Diese soll erwerbstätige Eltern entschädigen, die wegen geschlossener Kitas und Schulen ihre Kinder betreuen und deshalb nicht arbeiten können. In einer Befragung unserer Mitglieder wurde von den gestellten Anträgen bisher keiner bewilligt. Auch nach einem Bericht des Berliner Tagesspiegel von Anfang […]

    mehr erfahren 〉

  14. Exklusiv-Telko: „Bericht des Vorstands 2020 per Videokonferenz“

    Der „Bericht des Vorstands“ erfolgt normalerweise im Rahmen der Mitgliederversammlung (MV) eines Vereins. „Schade eigentlich“, dachten wir bei unserer MV vorletztes Jahr, denn der Bericht über politische Aktivitäten, die Entwicklung von Mitglieder- und Teilnehmerzahlen, die organisatorische und technologische Entwicklung sowie unsere Pläne für die Zukunft interessieren sicherlich weit mehr Mitglieder, als persönlich an der MV […]

    mehr erfahren 〉

  15. Heil nutzt Gesetzentwurf zu Fleischwirtschaft, um branchenübergreifend strenger gegen Werkverträge vorzugehen

    Heute hat die Bundesregierung einen „umstrittenen Gesetzesentwurf“ (FAZ) gegen Werkverträge und für strengere Arbeitsschutzkontrollen in der Fleischwirtschaft eingebracht. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat das Vorhaben heute in einer Pressekonferenz mit markigen Worten vorgestellt. Mit einem engen Zeitplan setzt er das Parlament unter Druck, das Gesetz schnell zu beschließen. Heil „warnte Bundestag und Bundesrat davor, das Gesetz […]

    mehr erfahren 〉

  16. Ergebnisse der Telko: „Digitalisierungen, die jeder Selbstständige nutzen sollte“

    Experte: Thomas StahlModerator: Stephan KeßlerCo-Moderatorin: Sabine Reimers                       Wer vieles händisch erledigt, riskiert Fehler bei betrieblichen Prozessen – und verliert Zeit und Geld, obwohl sich heute viele Abläufe automatisieren lassen würden. Das sagt Business-Coach Thomas Stahl, der Selbstständige darin unterstützt, ihren Umsatz durch digitale Prozesse zu steigern. Er […]

    mehr erfahren 〉

  17. Fehlende Corona-Soforthilfen für selbstständige Eltern: „Die Betreuung kleiner Kinder müsste ein Positivkriterium sein“

    Grafiker Achim Trumpfheller, zweifacher Vater, war zu Beginn der Corona-Krise verhalten optimistisch: Als er gehört hat, dass Soloselbstständigen unbürokratisch mit Soforthilfe unter die Arme gegriffen werden sollte, ging er davon aus, die akute Phase der Krise finanziell überstehen zu können. Es war ein Hoffnungsschimmer, immerhin waren ihm über Nacht sämtliche Aufträge weggebrochen. Leider wurde er […]

    mehr erfahren 〉