Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Scheinselbstständigkeit zentrales Thema auf dem Symposium „Honorarärzte und Pflegekräfte im Gesundheitswesen“

Der befreundete Bundesverband der Honorarärzte (BV-H e.V.) veranstaltet zusammen mit dem Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V. (BVfpk e.V.) am 19. und 20. Juni in Berlin eine gemeinsame Tagung, bei der es um das Thema der selbständigen Berufsausübung auf Honorarbasis im Gesundheitswesen dreht. Dabei spielt das Thema Scheinselbstständigkeit eine wichtige Rolle.

Dr. Nicolai Schaefer„Da die Tätigkeit von Honorarkräften im Gesundheitswesen – ob Ärzte oder andere Berufsgruppen – weiterhin kontrovers diskutiert wird, sich die Betriebsprüfung- und Statusfeststellungspraxis durch die Deutsche Rentenversicherung (DRV) auch in anderen Bereichen negativ auswirken, sind wir von der Relevanz und Aktualität unserer Veranstaltung überzeugt“ erklärt Dr. Nicolai Schäfer vom Bundesverband der Honorarärzte.

Weitere Vortrags- und Diskussionsschwerpunkte sind Qualitätssicherung und wohnortnahe Versorgung.

Eine geschlossene Sonderveranstaltung im Rahmen des Symposiums soll Geschäftsführer und Personaler von Gesundheitseinrichtungen zum intensiven Informationsaustausch zu allen Rechtsfragen und zum Thema Betriebsprüfungen durch die DRV dienen.

Die Veranstaltung wird nach Angaben der Veranstalter praktisch ohne Sponsoren vorfinanziert und hat keinen kommerziellen Hintergrund. Der Eintritt bewegt sich zwischen 85 Euro für ein einzelnes Seminar bis zu 240 Euro für die gesamte Veranstaltung. Für Mitglieder der beiden Verbände gibt es 25 Prozent Rabatt. Andere können bei Anmeldung bis 31. März 10 Prozent sparen.

 

Überblick über Veranstaltung mit Link auf Flyer und Programm („Timetable“)

Detailinformationen zu Seminaren

Anmeldung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.