Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Crashkurs Buchführung, Rechnung, Steuern Alle wichtigen Grundlagen für die eigene Buchführung

Du hast einen Steuerberater, verstehst aber nicht, was der eigentlich macht?
Du willst einen Teil deiner Buchführung selbst erledigen?

Nach der Teilnahme an unserem Crashkurs erledigst du deine Buchführung gekonnt selbst!

Wir beantworten deine Fragen zu Buchführung, Rechnungen und Steuern:

  • Was kann ich alles absetzen?
  • Welches Ablagesystem funktioniert für mich am besten?
  • Wie erledige ich mit einem Programm die Buchführung?
  • Welche häufigen Fehler kann man leicht vermeiden?

Alles, was du wissen musst, erfährst du in zwölf leicht verständlichen Schritten.

Deine Vorteile

  • Kleine Gruppen von 6-12 Personen
  • Schon über 250 mal erfolgreich veranstaltet
  • Schulung seit 8 Jahren durch erfahrene Experten
  • Buchführung in 8h verständlich vermittelt
  • Als Betriebsausgabe absetzbar
  • Buchführung selbst erledigen und dauerhaft sparen

Termine in Berlin

  • min. 3 freie Plätze

  • min. 3 freie Plätze

Wir bieten das Seminar regelmäßig an. Weitere Termine stellen wir in Kürze ein.

Termine in Frankfurt

  • min. 3 freie Plätze

  • min. 3 freie Plätze

  • min. 3 freie Plätze

Wir bieten das Seminar regelmäßig an. Weitere Termine stellen wir in Kürze ein.

Termine in Hamburg

  • min. 3 freie Plätze

  • min. 3 freie Plätze

Wir bieten das Seminar regelmäßig an. Weitere Termine stellen wir in Kürze ein.

Termine in Leverkusen

  • min. 3 freie Plätze

  • min. 3 freie Plätze

  • min. 3 freie Plätze

Wir bieten das Seminar regelmäßig an. Weitere Termine stellen wir in Kürze ein.

Termine in München

  • Noch 3 freie Plätze

  • min. 3 freie Plätze

  • min. 3 freie Plätze

Wir bieten das Seminar regelmäßig an. Weitere Termine stellen wir in Kürze ein.

Termine in Stuttgart

  • min. 3 freie Plätze

Wir bieten das Seminar regelmäßig an. Weitere Termine stellen wir in Kürze ein.

Bitte warten

Referentin Petra Winkelmann

Die gebürtige Hamburgerin arbeitet seit 1995 im Bereich Buchführung, ist Beraterin des Lohnsteuerhilfevereins Hanse e.V., Bilanzbuchhalterin sowie Existenzgründungscoach. Sie gibt ihr Wissen gerne leicht verständlich in Seminaren und Beratungsgesprächen weiter.

Referentin Ilona Janssen

Die Diplom-Volkswirtin ist selbstständige Unternehmensberaterin. Buchführung und Controlling sind für sie die Grundlage einer erfolgreichen Selbstständigkeit. Bei der Vermittlung ihrer Kenntnisse stehen für Ilona Janssen die Freude an der Sache und die Leichtigkeit im Umgang im Vordergrund. Sie ist überzeugt: Jeder kann die vermeintlich lästigen und komplizierten Pflichten verstehen und erledigen.

Referentin Carmen Lindemann

Die ausgebildete Sozialversicherungsfachangestellte hat als Key-Account-Managerin einer Krankenversicherung viele Jahre kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe beraten und trainiert. 2010 hat sie einen lange gehegten Traum realisiert und sich als Fotografin erfolgreich selbstständig gemacht. Daneben ist sie weiterhin als Trainerin tätig und hat viel Freude daran, den Teilnehmern Wege zu zeigen, wie sie Buchführung und Büroalltag besser organisieren und so viel Zeit und Kosten sparen.

Referent Steffen Doberstein

Für den gelernten Bankkaufmann und früheren Berufsfachschullehrer ist die Weitergabe von Wissen Passion, gerade auch zu vermeintlich trockenen Themen wie der Buchführung. Der Unternehmensberater unterstützt seit vielen Jahren kleine und mittelständische Unternehmen bei Finanzierungsfragen.

Referent Victor Lourenco

Nach seinem Studium zum Diplom-Handelslehrer betrieb Lourenco mit zwei Kollegen viele Jahre eine Werbeagentur. Er berät kleine und mittlere Unternehmen im Bereich Marketing und Organisation. Lernen und Gelerntes weitergeben sind seine Leidenschaften. Ein besonderes Faible hat er für Tools, die einem den Arbeitsalltag vereinfachen. Als Referent vermittelt er praxisnah direkt anwendbares Wissen.

Seminarort

BmU - Betriebswirtschaftliche Bildungs- und Beratungsges. mbH
Franz-Jacob-Str. 2c
10369 Berlin

Bei Google Maps ansehen.

Termine an diesem Seminarort:

Mi. 18. März 2020
Di. 9. Juni 2020

Seminarort

Haus der Volksarbeit
Eschenheimer Anlage 21
60318 Frankfurt

Bei Google Maps ansehen.

Termine an diesem Seminarort:

Fr. 28. Februar 2020
Fr. 24. April 2020
Fr. 23. Oktober 2020

Seminarort

Claudia Kirsch
Ehrenbergstraße 59
22767 Hamburg

Bei Google Maps ansehen.

Termine an diesem Seminarort:

Mo. 16. März 2020

Seminarort

Seminarraum in Hamburg GmbH
Mexikoring 15
22297 Hamburg

Bei Google Maps ansehen.

Termine an diesem Seminarort:

Mo. 8. Juni 2020

Seminarort

Bürgerzentrum Villa Wuppermann
Mülheimer Straße 14
51375 Leverkusen

Bei Google Maps ansehen.

Termine an diesem Seminarort:

Do. 14. Mai 2020
Do. 3. September 2020
Do. 19. November 2020

Seminarort

K4 Kommunizierbar
Pasinger Bahnhofsplatz 4
81241 München

Bei Google Maps ansehen.

Termine an diesem Seminarort:

Do. 20. Februar 2020
Do. 19. März 2020
Do. 7. Mai 2020

Seminarort

VDI Fortbildungszentrum Stuttgart
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart

Bei Google Maps ansehen.

Termine an diesem Seminarort:

Fr. 25. September 2020

Buchführung lernen in zwölf leicht verständlichen Schritten - anhand realistischer Beispielbelege

Anhand von 25 realistischen Beispielrechnungen und -belegen, wie du sie aus deiner eigenen Buchführung kennst, gehen wir gemeinsam den Weg vom Rechnungseingang bis zur Gewinnermittlung.

Jeder Schritt ist einfach nachvollziehbar und vermittelt wichtiges, geldwertes Wissen. So durchschaust du die Zusammenhänge und verstehst, was Steuerberater und Finanzamt eigentlich von dir erwarten!

  1. Schluss mit dem Schuhkarton: So funktioniert dein künftiges Ablagesystem.
  2. Warum du unbedingt ein getrenntes Geschäftskonto einrichten solltest.
  3. Wann gelten welche Umsatzsteuer-Sätze?
  4. Was darf auf keiner (Eingangs-)Rechnung fehlen?
  5. Gar nicht so einfach: So schreibst du korrekte Rechnungen, die ohne Rückfragen bezahlt werden können.
  6. Betriebsausgaben unter der Lupe: Das kannst du von der Steuer absetzen!
  7. Wann darf ich abschreiben? - AfA, GWG & Co.
  8. Buchen ist ganz einfach: Zahlungen von der Bank "holen" und dem richtigen Konto zuordnen. Aber: Welche Konten sind die Richtigen?
  9. Umsatzsteuervoranmeldung: Wann und wie?
  10. So funktioniert die Einnahme-Überschuss-Rechnung (EÜR)
  11. Welche Steuern muss ich zahlen und wie vermeide ich Überraschungen?
  12. Brauche ich einen Steuerberater? – Modelle für eine gute Zusammenarbeit

Zur Anmeldung

Über uns

Der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) vertritt erfolgreich die Interessen der kleinen Unternehmen und Selbstständigen in Deutschland.

Wir bieten Weiterbildungen in Form kostenloser Expertentelkos an (10.000 Teilnehmer pro Jahr). Über die VGSD Service GmbH bieten wir dieses kostengünstige Tagesseminar an.

Fragen? Sie erreichen uns unter +49 (0)89 / 5587 9931 oder per E-Mail unter info@vgsd.de.

Crashkurs WISO Mein Büro dazubuchen und sparen

Tipp: Buche unseren Crashkurs WISO Mein Büro gleich dazu und spare 50 Euro*. Beide Seminare zusammen kosten statt 558 nur 508 Euro* - und für Vereinsmitglieder sogar nur 458 Euro*.

Zum Crashkurs WISO Mein Büro

Vereinsmitglieder sparen 50 Euro*

Melde dich als Vereinsmitglied an und du zahlst statt 279 nur 229 Euro*.

Software-Lizenz inklusive

Im Seminarpreis von 279 Euro* ist eine 180-Tage-Lizenz von "WISO Mein Büro" (Ausbaustufe Plus) im Wert von 53,40 Euro* enthalten. So kannst du das auf dem Seminar Gelernte anschließend direkt in die Praxis umsetzen.

Zur Anmeldung

*) Alle Preisangaben zuzüglich 19 Prozent Umsatzsteuer

Häufig gestellte Fragen

1. Ich möchte von dem Rabatt in Höhe von 50 Euro* für Vereinsmitglieder profitieren, was muss ich tun?

Logge dich einfach rechts oben ein. Das System erkennt dann bei der Anmeldung zum Seminar, dass du Vereinsmitglied bist und berechnet automatisch den vergünstigten Preis. Falls du noch nicht Vereinsmitglied bist, kannst du im Accountbereich einen Upgrade vornehmen oder dich als Vereinsmitglied neu anmelden. Du profitierst in beiden Fällen sofort von dem günstigeren Teilnahmepreis.

2. Ich möchte sowohl am "Crashkurs WISO Mein Büro" als auch am Crashkurs "Rechnung, Buchführung, Steuer" teilnehmen. Was muss ich tun, um den Rabatt von 50 Euro* gegenüber dem Einzelpreis zu erhalten?

Du kannst beide Seminare auf einmal buchen. Das System erkennt dies und gibt dir automatisch, auf beide Seminare einen Rabatt von je 25 Euro* bzw. von sogar je 50 Euro*, wenn du Vereinsmitglied bist. Wechsle einfach während der Buchung zum anderen Seminar und buche den passenden Termin dazu. Das Formular merkt sich deine Angaben.

3. Worum geht es inhaltlich?

Ziel ist, dass du das Gerlernte direkt in die Praxis umsetzen kannst, und so einen nachhaltigen Lernerfolg erreichst. Am Beispiel von rund 25 Belegen spielen wir gemeinsam ganz konkret den Weg vom Rechnungseingang bis zur fertigen Umsatzsteuererklärung und Einnahme-Überschuss-Rechnung durch. Wie du dabei ein Buchführungsprogramm optimal einsetzt, erfährst du am Beispiel von WISO Mein Büro. Du erfährst aber auch, was du ohne Computerhilfe erledigen musst: Zum Beispiel die Prüfung der Eingangsrechnungen oder die systematische Ablage der Belege.

4. Erklären wir im Seminar auch Abschlussbuchungen und das Erstellen von Bilanzen?

Schwerpunkt des Seminars sind Rechnungstellung, Buchführung und Steuern. Du wirst erstaunt sein, wie viel unmittelbar umsetzbare neue Erkenntnisse du zu diesen Themen an nur einem Tag erfährst. Die Erklärung von Abschlussbuchungen (z.B. zeitliche Abgrenzung bei Bilanzierung, Bildung von Rückstellungen etc.) und die Erstellung von Bilanzen würde den zeitlichen Rahmen des Seminars sprengen.

5. Kann ich mit WISO Mein Büro meinen Jahresabschluss selbst erstellen?

Die meisten Teilnehmer sind zur Abgabe einer Einnnahme-Überschuss-Rechnung verpflichtet, die sich mit dem Programm unmittelbar erstellen lässt. Du kannst bei Bedarf die Buchführungsdaten anschließend per Datev-Schnittstelle an einen Steuerberater übergeben, der per Knopfdruck neben der EÜR auch Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung erstellen kann, wie sie von bilanzierungspflichtigen Unternehmen (z.B. GmbH, UG) benötigt wird. Der Steuerberater prüft in diesem Zusammenhang die Buchführung und nimmt die Abschlussbuchungen vor.

6. Soll ich meinen Laptop mitbringen?

Nein, das brauchst du nicht. Die Referent/innen zeigen die Abläufe mithilfe eines Beamers. Es ist erfahrungsgemäß viel effektiver, sich Funktionen zeigen zu lassen und zu notieren und diese dann zuhause in Ruhe nachzuvollziehen. Wir haben für dich in den Seminarunterlagen häufig benötigte Arbeitsschritte zusammengestellt, so dass du nur das Wichtigste mitzuschreiben brauchst. So können die Referent/innen in der kurzen Zeit deutlich mehr Wissen vermitteln und dir mehr Tipps geben.

7. Wann erhalte ich die im Preis inbegriffene Software-Lizenz? Was, wenn ich das Programm schon nutze?

Du erhältst die Lizenz im Laufe der Veranstaltung. Am besten sprichst du den Referenten in der Pause darauf an. Die Lizenz gilt 180 Tage ab Eingabe des Codes in das Programm, das du zuvor in der aktuellen Version von der Website des Anbieters herunterladen kannst. Du kannst die Lizenz auch weitergeben oder verschenken. Eine Verrechnung mit dem Seminarpreis ist leider nicht möglich, sonst wäre das Seminar nicht kostendeckend.

8. Was, wenn ich lieber ein anderes Buchführungsprogramm nutzen möchte?

Mit den Grundlagen und Zusammenhängen, die du im Seminar erlernst, wirst du dich sehr viel schneller als zuvor in jedes moderne und benutzerfreundliche Buchführungsprogramm einarbeiten können.

Zur Anmeldung