Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Themenstammtisch mit Impuls Teamaufbau für Solopreneur:innen in fünf Schritten

Raus aus dem Getriebensein: Mit diesen fünf Expertinnen-Tipps gelingt der Aufbau eines Teams, das dich wirklich entlastet!

Bei unserem vorletzten Treffen in diesem Jahr freuten wir uns, Angélique Dujic begrüßen zu dürfen. Sie ist Expertin für Teamaufbau und hat uns unter dem Motto "Schluss mit selbst und ständig" verraten, wie wir Teammitglieder finden, die uns nachhaltig entlasten.

Maßgeschneiderte Unterstützung

Es gibt viele Formen und Modelle, wie du dir als Solopreneur:in Unterstützung holen und dein Team aufbauen kannst. Dazu zählen die Zusammenarbeit mit Freelancer:innen und Praktikant:innen, aber auch Minijobs. Teamaufbau bedeutet nicht zwangsläufig, dass du Mitarbeitende fest anstellen musst! Die richtige Teamaufbaustrategie sollte individuell gestaltet werden und ist entscheidend für den Erfolg deiner Zusammenarbeit. Damit deine Teammitglieder dich wirklich entlasten, müssen sie menschlich und fachlich zu dir passen.

Diese fünf Schritte helfen dir, dein Team strategisch aufzubauen: 

  1. Selbstverständnis: Analysiere deine Persönlichkeit, Werte und Ziele. Daraus kannst du ableiten, welche Persönlichkeitseigenschaften deine Teammitglieder mitbringen müssen.
  2. Bedarfsanalyse: Dein Bedarf ergibt sich aus deinen Business-Zielen. Teamaufbau ist ein „Mittel zum Zweck“. Definiere also, welche Team-Unterstützung notwendig ist, um deine Ziele zu erreichen.
  3. Die Suche: Recruiting ist wie Marketing, und Bewerber sind wie eine Zielgruppe. Wenn du identifiziert hast, wen du brauchst, findest du heraus, wen du wo findest.
  4. Strukturen: Deine Arbeitsorganisation und -prozesse sind je nachdem, ob du als Solopreneur:in oder Solopreneur:in plus Team tätig bist, unterschiedlich. Bereite deine Prozesse daher so vor, dass die Zusammenarbeit reibungslos funktioniert.
  5. On-Boarding: Investiere Zeit in die Einarbeitung. Das macht es deinem Teammitglied deutlich einfacher, den Einstieg in die neue Tätigkeit zu finden. Plane vorab, was dazu nötig ist, und nimm dir genügend Zeit für die Einarbeitung. 

Diese Veranstaltung wurde nicht aufgezeichnet, da sie dem Austausch persönlicher Erfahrungen dient.  Bei Fragen rund um das Thema "Teamaufbau" kannst du dich aber gerne per Mail Angélique (mail@angeliquedujic.de) wenden.

Im Dezember widmen wir uns der Selbstreflexion

Auch bei unserem nächsten Themenstammtisch haben wir eine Expertin zu Gast! Am 20.12. verrät dir Beate Seidel, wie du deinen Blick gezielt auf deine Talente und Stärken richtest und daraus Kraft schöpfst, Herausforderungen leichter zu meistern. Hier kannst du dich bereits dafür anmelden.

Beachte bitte, dass auch diese Veranstaltung nicht aufgezeichnet wird, da sie dem Austausch persönlicher Erfahrungen dient. 

Wir freuen uns auf unser nächstes Meeting und wünschen bis dahin allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Text: Ina Breuing.

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
... bitte warten ...
Zum Seitenanfang

#

#
# #