Neuigkeiten

  1. VGSD-Vorschläge angenommen: GKV-Mindestbeitrag wird von 423 auf 188 Euro pro Monat (– 56 Prozent) sinken!

    Update: Hermann-Josef Tenhagen hat in seiner heute (27.10.2018) erschienenen SPIEGEL-Kolumne über die Senkung der GKV-Mindestbeiträge und unseren Anteil daran berichtet. Er hat auf den vorliegenden Beitrag verlinkt. Tipp: Weitere Infos zum Thema findet ihr auf unserer Kampagnen-Website.   VGSD-Vorschläge angenommen (19.10.2018) Wir haben eine sehr erfreuliche Neuigkeit zum GKV-Versichertenentlastungsgesetz, bei dem  es ja (wie ihr […]

    mehr erfahren 〉

  1. Weihnachtsmarktbesuch der Regionalgruppe Frankfurt

    Am Dienstag, 04.12.2018, haben wir den ersten VGSD – Weihnachtsmarktbesuch der Regionalgruppe Frankfurt veranstaltet. Es fand sich eine sehr lustige Gruppe von acht Teilnehmern zusammen. Der Glühwein schmeckte allen und die Stimmung war sehr gut. Schnell entwickelten sich interessante Gespräche über die unterschiedlichen Tätigkeitsgebiete der Teilnehmer. Synergien wurden ausgelotet und Kontakte geknüpft. Besonders erfreulich waren […]

    mehr erfahren 〉

  2. Ergebnisse der Experten-Telko: „Lokales Onlinemarketing – Wie du in deiner Nähe Kunden gewinnst“

    Experte: Dennis HirschModerator: Stephan KeßlerCo-Moderator: Sven Weisenhaus           Während der Telko hat Dennis unter anderem folgende Fragen beantwortet: Was ist „Local SEO“? Geht es dabei um Google oder auch andere? Kannst Du Beispiele für Suchergebnisse zeigen? Für welche Branchen ist lokales Onlinemarketing besonders wichtig und warum? Was muss man an seiner […]

    mehr erfahren 〉

  3. Experten-Telko: „Wecke den Unternehmer in dir: die Prinzipien des Entrepreneurship“

    Der Begriff „Entrepreneur“ lässt sich ins Deutsche mit „Unternehmer“ übersetzen. Im Sprachgebrauch beschreibt das ursprünglich französische Wort eine Persönlichkeit, die bereit ist, selbstständig zu arbeiten, kreative Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, begleitet vom Risiko zu scheitern. Den Entrepreneur zeichnet eine gewisse Lebenseinstellung aus, für ihn ist seine Arbeit mehr als nur ein Job. Wie es […]

    mehr erfahren 〉

  4. Aktivitäten der Berliner Regionalgruppe im November

    Im November gibt es zwei Möglichkeiten, die beiden Sprecherinnen der Berliner Regionalgruppe auf Veranstaltungen unserer lokalen Kooperationspartner zu treffen. Erster Selbständigentag von Freeliance am 30.11.2018 Mit Freeliance, dem Netzwerk für Selbständige, das aus der Kontist Union der Kontist GmbH hervorgegangen ist, hat die Berliner Regionalgruppe in der Vergangenheit bei dem einen oder anderen Stammtisch inhaltlich […]

    mehr erfahren 〉

  5. Regionalgruppentreffen in Stuttgart mit zwei Impulsvorträgen

    Am Donnerstag, den 22. November, kam die Regionalgruppe Stuttgart zu ihrem zweiten Regional- und gleichzeitig zum Jahresabschlusstreffen wieder im Coworking0711 zusammen. Im Mittelpunkt standen zwei spannende Vorträge über das Hinterfragen und Finden unserer Wege und Ziele als Selbständige und über Alternativen zu den großen Anbietern wie Google & Co für mehr digitalen Unabhängigkeit. Die Teilnehmer hörten […]

    mehr erfahren 〉

  6. Kurzumfrage: Führt Rechtsunsicherheit zum Abbruch von Aufträgen und womöglich zu deren Verlagerung ins Ausland?

    Gemeinsam mit dem Personaldienstleister GULP führen wir eine Befragung durch, an der möglichst viele Betroffene, insbesondere aus dem Bereich IT und Engineering, teilnehmen sollten. Von euch haben wir immer wieder gehört, dass die bestehende Rechtsunsicherheit (Stichwort: Scheinselbstständigkeit) zum Abbruch von Projekten und der Auftragsvergabe an Selbstständige führt.   Wie verbreitet ist diese Entwicklung? Projekte und […]

    mehr erfahren 〉

  7. „Runder Tisch Influencer“ im Bundeskanzleramt: Gesetze müssen Abmahnmissbrauch stoppen

      Update (28.11.2018): Die Blogger und Influencer, die in der vergangenen Woche von Staatsministerin Dorothee Bär zum „Runden Tisch Influencer“ ins Bundeskanzleramt eingeladen waren, werteten es als positives Signal, von der Politik gesehen zu werden. Im Rund saßen neben der einladenden Staatssekretärin weitere Vertreter der Bundesregierung wie Staatssekretär Gerd Billen aus dem Bundesministerium für Justiz […]

    mehr erfahren 〉

  8. Ergebnisse der Experten-Telko: „Schufa aus Sicht von Selbstständigen: Das musst du beachten“

    Experte: Dr. Sven Tintemann Moderatorerin: Sabine ReimersCo-Moderator: Sebastian Schulz                 In unserer Experten-Telko am Mittwoch, den 14. November 2018, hatten wir den Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann zu Gast. Im Gespräch mit Sabine Reimers und Sebastian Schulz erklärte er zunächst, aus welchen Bausteinen sich der Schufa-Score errechnet und wann […]

    mehr erfahren 〉

  9. VGSD-Vorstand Andreas Lutz auf SPD-Podium: „Unternehmen und Selbstständige in der neuen Arbeitswelt“ am 21.11.18 in München

    Bringt die Digitalisierung in erster Linie Risiken? Oder doch auch viele neue Chancen (wie wir das beim VGSD glauben)? Welche Auswirkungen hat sie auf uns Selbstständige und unsere soziale Absicherung? Sind Solo-Selbstständige in Wahrheit Scheinselbstständige, die staatlichen Schutzes bedürfen? Oder sind sie mehrheitlich freiwillig und gerne selbstständig? Wie sollte die Arbeit der Zukunft gestaltet und […]

    mehr erfahren 〉

  10. Ergebnisse der Experten-Telko: „Wie kann man faire von unfairen Verträgen unterscheiden – bei IT- und anderen Auftraggebern?“

    Expertin: Julia Gertz Moderatorer: Stephan KeßlerCo-Moderator: Stephan Merkel           In unserer Experten-Telko am Dienstag, den 6. November 2018, hatten wir die Rechtsanwältin Julia Gertz zu Gast. Im Gespräch mit Stephan Keßler und Stephan Merkel erklärte sie zunächst den Unterschied zwischen Werk- und Dienstvertrag und welche Merkmale und Formulierungen die jeweilige Vertragsform […]

    mehr erfahren 〉

  11. Experten-Telko: „Schufa aus Sicht von Selbstständigen: Das musst du beachten“

    Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa) greift in viele Bereiche des Lebens nachhaltig ein. So ist es zum Beispiel nur schwer möglich, ein Bankkonto ohne Unterzeichnung der Schufa-Klausel zu erhalten. Auch der Abschluss von Verträgen ist durch die Bonitätsprüfung oftmals komplizierter  – gerade Selbstständige müssen aufwendige Einkommensnachweise vorlegen und werden häufig um Sicherheiten oder Bürgschaften […]

    mehr erfahren 〉

  12. Ergebnisse der Experten-Telko: „Vom Solo-Selbstständigen zum Arbeitgeber – mein erster Mitarbeiter“

    Expertin: Heidi Tiedemann Moderatorer: Sven Weisenhaus Co-Moderatorin: Ute Wadehn Während der Telko hat Heidi unter anderem folgende Fragen beantwortet: Über welche persönlichen Voraussetzungen sollte ich verfügen, wenn ich einen Mitarbeiter einstelle? Welche Art von Unterstützung? Was kann ich alles delegieren? Wie selbstständig sollte der Mitarbeiter sein? Welche wirtschaftlichen Voraussetzungen sind notwendig, damit sich ein Mitarbeiter […]

    mehr erfahren 〉

  13. VGSD-News 18.07: GKV-Mindestbeitrag halbiert – Gesetzesentwurf gegen Abmahn-Missbrauch – Aktiv werden mit VGSD-Tasks

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, „Tue Gutes und rede darüber“ heißt es. Bei uns ist in den letzten Wochen viel Gutes passiert, wir haben uns – mehr noch als bisher – zu gefragten Gesprächspartnern der Berliner Politik entwickelt. Vor lauter Terminen und Arbeit ist aber zuletzt das über die Erfolge reden und berichten an euch zu […]

    mehr erfahren 〉

  14. Digitalisierung bringt starke Nachfrage nach Managern und Unternehmern, IT-Experten und Ingenieuren

    Ist die Digitalisierung ein Jobkiller? Geht uns demnächst die Arbeit aus? Die IHK für München und Oberbayern hat beim ifo-Institut eine Studie beauftragt, um die Auswirkungen auf Deutschland und speziell auch auf Bayern zu ermitteln. Ergebnis: Die Arbeit wird uns – zumindest in Bayern – nicht ausgehen. Das ifo-Institut prognostiziert hier vielmehr bis 2030 einen Beschäftigungszuwachs […]

    mehr erfahren 〉