Neuigkeiten

  1. Update: Gesetzesentwurf zur Senkung der KV-Mindestbeiträge unter der Lupe

    Update (20.04.2018): Jens Spahn macht Tempo. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat heute den Entwurf für ein „Gesetz zur Beitragsentlastung der Versicherten in der Gesetzlichen Krankenversicherung“ (kurz: GKV-VEG für „GKV-Versichertenentlastungsgesetz“) vorgelegt. VGSD-Vorstand Andreas Lutz wurde um eine Stellungnahme gebeten und zur Erörterung des Entwurfs („Verbändeanhörung“) für den 07.05.2018 ins Bundesgesundheitsministerium eingeladen – erstmals explizit auch […]

    mehr erfahren 〉

  2. Andreas Rübsam berichtet von 2. Sitzung des vbw-Arbeitskreises „IT-Sicherheit“

    Unser Mitglied Andreas Rübsam ist vielen von euch durch die Experten-Telkos zum Thema DSGVO bekannt. Er vertritt den VGSD auch beim vbw-Arbeitskreis „IT-Sicherheit“. Am 26.09.2017 war die erste Sitzung (Bericht), vorgestern hat die zweite stattgefunden. Hier sein Bericht: Am 18.4. trafen sich rund 25 Teilnehmer diverser Branchenverbände zum zweiten Arbeitskreis IT-Sicherheit, zu dem der Vorstand […]

    mehr erfahren 〉

  3. Update: Miteinander statt übereinander reden – Agenda für Treffen mit führenden Personaldienstleister und Agenturen

    Update (20.04.2018): Vielen Dank für eure zahlreichen E-Mails und Kommentare mit Anregungen, was wir am 24. April alles bei unserem Treffen mit Vertretern von vier führenden Personaldienstleistern und Agenturen (GULP, HAYS, SThree und Westhouse) besprechen sollen. Wir haben jede einzelne Nachricht gelesen und ausgewertet und die folgende Agenda für das Gespräch abgeleitet und auch unseren […]

    mehr erfahren 〉

  4. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Kommunikation in stressigen Situationen – Rollenklärung und Handlungsalternativen“

    Expertin: Katja Hesse Moderator: Sven Weisenhaus             In unserer Experten-Telko am Dienstag, 17. April 2018, hatten wir die Kommunikationstrainerin Katja Hesse zu Gast. Im Gespräch mit Sven Weisenhaus erklärte sie zunächst, was unter dem Begriff „Sandwichposition“ zu verstehen ist. Dann legte sie dar, warum es Stress erzeugt, in einer solchen […]

    mehr erfahren 〉

  5. Längere Ausbildung = Längere Arbeitswege

    Wolfgang Dauth und Peter Haller von dem zur Bundesagentur für Arbeit gehörigen IAB (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung) haben die Pendeldistanzen sozialversicherungspflichtig Beschäftigter untersucht. Die Ergebnisse sind auch für Selbstständige interessant.   Ingenieure und Dienstleister mit Firmenkunden müssen besonders weit pendeln Auffälligstes Ergebnis: Je länger die Ausbildung, um so länger ist auch der Arbeitsweg. Während […]

    mehr erfahren 〉

  6. Pressemitteilung: „Ab Mai geht der Abmahnmissbrauch erst richtig los, wenn wir ihn jetzt nicht stoppen“

    Eine junge Mutter, die Schals online verkauft, eine alleinerziehende Goldschmiedin, die sich mit einem DaWanda-Shop aus dem Arbeitslosengeld 2-Bezug herausgearbeitet hat: Das sind typische Opfer einer Abmahnindustrie, die automatisiert online nach kleinsten Fehlern in Produktbeschreibungen sucht, um daraufhin Abmahnungen mit Kosten von durchschnittlich 1.300 Euro (vgl. Abbildung) versenden zu können. Die Abmahner picken sich häufig […]

    mehr erfahren 〉

  7. Berliner Ostersause: Erste VGSD-Ostereier im Schmuckatelier Lars Hetmanek gefertigt

    Der Berliner April-Stammtisch gleich am Dienstag nach Ostern entpuppte sich als der erste richtige Frühlingstag nach dem erneuten Wintereinbruch zu den Feiertagen. Es war daher ein ausgesprochen glücklicher Zufall, dass die Regionalgruppe nicht zu einem längeren Impulsvortrag in abgedunkelte Räume geladen hatte, sondern dass der Schmuckdesigner Lars Hetmanek die Türen zu seinem Ladengeschäft auf Straßenniveau […]

    mehr erfahren 〉

  8. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Wege zurück von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung – unter 55 und darüber”

    Experte: Jörg Somborn Moderator: Sven Weisenhaus Co-Moderatorin: Sabine Reimers                 In unserer Experten-Telko am Mittwoch, 4. April 2018, hatten wir den Versicherungsmakler Jörg Somborn zu Gast. Im Gespräch mit Sven Weisenhaus und Sabine Reimers erklärte er zunächst, wie privat versicherte Selbstständige unter 55 Jahren zurück in die GkV […]

    mehr erfahren 〉

  9. Bundestags-Petition gegen Abmahnmissbrauch von VGSD-Mitglied Vera Dietrich: Bitte unterstützen!

    Vera Dietrich ist letztes Jahr im Zusammenhang mit unserer Petition für faire Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge auf den VGSD aufmerksam geworden. Vera ist nebenberuflich selbstständig, verkauft Textilien über DaWanda, einem Marktplatz für personalisierte Geschenke und Handgemachtes. Dabei wurde sie Opfer des Abmahnvereins IDO, gegen den sie jetzt einen Prozess führen muss. So wie ihr geht es […]

    mehr erfahren 〉

  10. VGSD-Mitglied Jürgen von den Driesch in Fachbeirat „Beruf und Arbeitsmarkt“ des VDI aufgenommen

    Der VDI (Verein Deutscher Ingenieure) ist mit etwa 150.000 Mitgliedern die größte Vereinigung von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern in Deutschland und einer der größten Berufsverbände in Deutschland. Anlässlich des letzten Treffens des Fachbeirates Beruf und Arbeitsmarkt im VDI im März 2018 konnte Jürgen von den Driesch, er ist Mitglied sowohl im VGSD als auch im VDI, […]

    mehr erfahren 〉

  11. Deutsche/r werden: Für Selbstständige schwieriger als für Angestellte

    Stuart Pigott, Weinkritiker der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, hat am Ostersonntag in „seiner“ Zeitung berichtet, wie er vor kurzem Deutscher wurde. Er lebt seit über 24 Jahren in Deutschland und wollte angesichts des Brexit die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben. Ganz ohne Bürokratie geht das nicht, wie der gebürtige Brite amüsant erzählt. Das gilt besonders für Selbstständige wie […]

    mehr erfahren 〉

  12. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Verkaufen an Adam UND Eva – Geheimtipps für erfolgreiches Verkaufen an Männer und Frauen!“

    Expertin: Vivien Manazon Moderatorin: Elke Koepping Co-Moderatorin: Sabine Reimers                 In unserer Experten-Telko am Dienstag, 27. März 2018, hatten wir die Vertriebstrainerin Vivien Manazon zu Gast. Im Gespräch mit Elke Koepping und Sabine Reimers erklärte Vivien zunächst, welche Unterschiede sich in der Kommunikation zwischen den Geschlechtern beobachten lassen. […]

    mehr erfahren 〉

  13. Lebenserwartung und Rentenbezugsdauer steigen weiter: Warum Versicherungsmathematiker mit so hohen Lebenserwartungen kalkulieren

    Die Lebenserwartung für in Deutschland geborene Babys hat gegenüber dem Vorjahr um zwei Monate zugenommen, berichtete das Statistische Bundesamt (Destatis) heute: Jungen prophezeien die Statistiker eine Lebenserwartung von 78 Jahren und vier Monaten, Mädchen sogar von 83 Jahren und zwei Monaten. Diese Angaben in der Sterbetafel 2014/16 haben sich gegenüber einem Jahr zuvor (Sterbetafel 2013/15) […]

    mehr erfahren 〉

  14. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „DSGVO-Knackpunkte in der Praxis: Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten und Vertrag zur Datenverarbeitung“

    Experte: Andreas Rübsam Moderatorin: Elke Koepping Co-Moderator: Sven Weisenhaus             Während der Telko hat Andreas unter anderem folgende Fragen beantwortet: Was ist ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (i.S.d. Art. 30 EU DS-GVO)? Wie ist das zu erstellen und zu befüllen? Kannst du uns die neue Pflicht an einem konkreten Beispiel demonstrieren? […]

    mehr erfahren 〉

  15. Update: VGSD auf Podium des IKK-Spitzenverbandes zum Thema „Selbstständige in der GKV“

    (20.03.2018) Eine Gelegenheit zum Dialog mit führenden Vertretern des deutschen Handwerks bot sich uns am Mittwoch letzter Woche: Der IKK e.V. als Spitzenverband der Innungskrankenkassen (5,5 Millionen Versicherte!) veranstaltete zum 18. Mal in seinem zehnjährigen Bestehen die „Plattform Gesundheit“ und lud zu Vorträgen, Podiumsdiskussion und Networking in die Berliner Kalkscheune.   Gelegenheit zum Dialog angesichts […]

    mehr erfahren 〉

  16. Produktives viertes bagsv-Treffen – mit Vertreter der Deutschen Rentenversicherung als Gast

    Am 20. Februar fand in Berlin das vierte Treffen der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (bagsv) innerhalb von nur zwölf Monaten statt. Mehr als 20 Verbände und Initiativen nahmen teil und bewerteten das Treffen als sehr produktiv. Offenbar hat sich inzwischen ein „rundes“ Veranstaltungsformat für die Treffen herausgebildet. Zu diesem gehört die Einladung von Politikern oder Vertretern von […]

    mehr erfahren 〉