Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

Am 7. Dezember noch interaktiver Im "Feiere deine Fehler"-Talk erzählen die Gäste über Lehrgeld

Dirk Bayer und Tanja Lenke sind die Gäste der kommenden Folge von "Feiere deine Fehler". Wenn du magst, kannst du mit ihnen auch über das Lehrgeld, das du bezahlen musstest, sprechen.

Tanja Lenke musste für eine Veränderung in ihrem Geschäftsmodell teuer bezahlen: Der erste Gast unserer nächsten Folge des Feiere-deine-Fehler-Talks hatte als Business Consultant ein Gruppen-Mentoring-Programm, das sie erfolgreich an viele Bestandskundinnen verkauft hat, weiterentwickelt. Leider, ohne sich bei ihrer Zielgruppe rückzuversichern, was ihr teuer zu stehen kam, finanziell wie emotional. Warum sie inzwischen dankbar über diese Erfahrung ist, das erzählt sie offen und ehrlich beim Feiere-deine-
Fehler-Talk im Gespräch mit den Modertoren Sebastian Schulz und Keren Pickard. Das Thema des Talks ist dieses Mal: das Lehrgeld.

Wer heute das Lehrgeld zahlt

Lehrgeld wurde im Mittelalter auch im Wortsinne bezahlt: Die Eltern eines Auszubildenden gaben es dem Handwerkermeister für die Ausbildung ihres Kinders. Wir Selbstständigen zahlen es heute selbst, wenn wir – etwa aus mangelnder Erfahrung heraus – Schaden erleiden, aus dem wir idealerweise klug werden.

Dirk Bayer verbiegt sich nicht mehr

Auch unser zweiter Gast Dirk Bayer musste viele Federn lassen, bis er eins gelernt hat: Er wird sich aufgrund vielversprechender Aufträge nicht mehr verbiegen. Er arbeitet als Sozial- und Theaterpädagoge, Familientrainer und Clown – und klärt mit Kindern und Erwachsenen, wie Mobbing, Gewalt an Schulen und Grenzverletzungen im Alltag gestoppt werden können. Seine Selbständigkeit und Authentizität
schützt er, indem er seiner Intuition vertraut. Wenn du die beeindruckenden Geschichten unserer Gäste hören willst, melde dich für den kommenden Feiere-deine-Fehler-Talk an.

Melde dich baldmöglichst an!

Und sei schnell: Die Teilnehmerzahl für diesen Talk ist begrenzt, da wir ihn mit einer auf 100 begrenzten Teilnehmerzahl interaktiver als bisher veranstalten werden. Das bedeutet, dass du dich während des Talks direkt mit den Gästen und Moderatoren sprechen und von deinen eigenen Erfahrungen berichten kannst. Melde dich jetzt kostenlos an, damit wir dir rechtzeitig die Zugangsdaten zusenden können.

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #