Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

„Bericht des Vorstands“ ist online: Neun Aktive berichteten über ihre Arbeit und über die Zukunft des VGSD

Tim Wessels blickte in der Videokonferenz auf die wichtigstern Erfolge des VGSD zurück, Foto: Screenshot

„Corona-Krise und kein Ende“: Das war der Titel des ersten von elf Themenfeldern, mit denen wir uns am Dienstag im Rahmen des diesjährigen „Bericht des Vorstands“ beschäftigten. Neben den Vorstandsmitgliedern Andreas, Claudia, Tim und Max berichteten auch fünf ehrenamtliche, feste und freie Mitarbeiter von ihren Kompetenzfeldern, z.B. über das Gesetz gegen Abmahnmissbrauch oder die Arbeit am Relaunch unserer Website. Zum zweiten Mal erfolgte der Bericht per Videokonferenz, damit möglichst viele von euch dabei sein können.

Mehr als 5.600 Vereinsmitglieder, mehr als 100 aktive Mitglieder, fast 90 Telkos in diesem Jahr mit bisher 25.000 Teilnehmern, 11.000 Facebook-Fans, fünf neue feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – so klingt der VGSD in diesem Jahr in Zahlen. Der Verband wächst, und damit steigern sich auch die Erwartungen an den VGSD, aber auch die Möglichkeiten, die wir haben. Wir können euch mehr nutzwertige Angebote machen, konnten unsere Social-Media-Auftritte ausbauen – aber auch und vor allem mehr Druck auf die Politik ausüben.

Dabei helfen unsere erfolgreiche Medienarbeit, unsere Bundestagspetitionen und zahlreiche kreative Aktionen. Tim als scheidendes Vorstandsmitglied (Jonas Fartaczek hat sich als Kandidat für die Nachfolge vorgestellt) resümierte, dass wir unser Ziel erreicht haben und als „Stimme der Soloselbstständigen“ wahrgenommen werden.

Das zeigt sich auch daran, dass nach langem Kampf Andreas für Donnerstag dieser Woche nicht nur zu einer Videokonferenz von Wirtschaftsminister Altmaier mit wichtigen Verbänden eingeladen wurde, sondern im Rahmen der anschließenden Pressekonferenz des BMWi als einer von drei Verbandsvertretern ein Statement abgeben wird.

Wenn du als Vereinsmitglied nicht beim „Bericht des Vorstands“ dabei sein konntest, hast du jetzt die Gelegenheit, den Mitschnitt und die Präsentation anzusehen – und zu erfahren, welche für uns relevanten politischen Entwicklungen zu erwarten sind, wie der Verband sich für die Zukunft aufstellt, was er erreicht hat und welche Ziele er weiter verfolgt. Natürlich wurden auch viele Fragen von Mitgliedern beantwortet.

 

Das komplette Video

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Noch kein Vereinsmitglied?

2 Kommentare

  1. Antworten
  2. Manuela Wehrle schreibt:

    Auch ich sage hiermit einmal ganz ausdrücklich DANKESCHÖN an Euch, dass Ihr so vehement und wahrnehmbar und professionell die Interessen der Soloselbständigen vertretet. Ich bin sehr überzeugtes VGSD-Mitglied und empfehle den VGSD bei jeder sich bietenden Gelegenheit weiter!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.