Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

ChatGPT Wie Nicole Y. Männl die Co-Moderation für einen VGSD-Talk schreiben ließ

Beim ChatGPT-Talk musste Nicole Y. Männl ihre Co-Moderation nicht selbst verfassen ...

Die Ankündigung unseres Talks über den Chatbot ChatGPT hat Nicole Y. Männl dazu inspiriert, ihren Vorstellungstext für die Co-Moderation von der Künstlichen Intelligenz schreiben zu lassen. Wie das geklappt hat und welches Ergebnis herausgekommen ist, verrät Nicole in ihrem amüsanten Beitrag, der zuerst in ihrem Blog "Learn-Tank" erschienen ist:

Warum ich mir einen KI-basierten Text erstellen ließ

"Praktische Beispiele und Anlässe sind mir am liebsten, wenn ich ein Tool testen möchte. So kam es dann dazu:

  1. Der VGSD-Talk “Künstliche Intelligenz – Wie kann ich als Selbstständige/r von ChatGPT profitieren?” steht an.
  2. Ich überlege mir, dass ich mich noch ein bisschen mit dem Tool beschäftigen möchte, bevor ich eine Co-Moderation – gut vorbereitet – abliefern kann.
  3. Beim Ausprobieren des Frage- und Antworten-Bot ChatGPT fange ich plötzlich an sehr breit zu grinsen. Ich entwickle einen Plan und sage mir: "Hey, warum lasse ich mir nicht mal einen Text für den Beginn des Talks, für die Vorstellungsrunde, schreiben?"

Bisher: Spontanität in der Moderation

Gleich seht ihr meinen Weg, wie ich zu einem Text kam, den ich vor dem – hoffentlich begeisterten und neugierigen – Publikum ablesen konnte. Bisher habe ich übrigens noch nie meinen Begrüßungs-Text abgelesen, der ist immer spontan gesprochen.  Ich habe nur Stichworte im Kopf und formuliere situativ. Dabei gehe ich gern auf die Worte des Moderators ein, die ich vorher auch nicht kenne. Und füge vielleicht noch etwas dazu, was mir einfällt und "wonach mir ist".
Übrigens: Meine alleinige Idee war das nicht, diesen Blogbeitrag zu schreiben. Aber eine Zuschauerin des Talks brachte mich darauf. Sie fragt mich: "Nicole, was hast du eingegeben, damit die Begrüßung herausgekommen ist, die du vorhin vorgelesen hast?" Gern beantworte ich diese Frage! Und weil ein Prompt (=Text-Eingabe in die Eingabemaske) nicht genügte, konnte ich während des Talks auch nicht sofort antworten. Liefere ich also hiermit nach! 

ChatGPT: Was Nicole als Prompt eingibt

Nicole: Schreibe eine lustige Begrüßung für die Co-Moderation zu diesem Event Künstliche Intelligenz – Wie kann ich als Selbstständige/r von ChatGPT profitieren?

ChatGPT: Hallo und herzlich willkommen zu diesem Event! Ich bin so aufgeregt, dass sogar meine Algorithmen durcheinander geraten sind. Ich bin ChatGPT, eure Co-Moderatorin für heute, und ich freue mich darauf, mit euch zu sprechen – selbst wenn ich dabei ein paar Nullen und Einsen durcheinanderbringe. Aber keine Sorge, wir werden diesen Vortrag rocken und am Ende werdet ihr alle “KI-savvy” sein! Lass uns anfangen!

Nicole: Schreibe eine emotionale Kurzvorstellung für Nicole Männl, die erfolgreiche Webdesignerin ist und gern die Fragen aus dem Publikum in den VGSD-Talk hinein bringt.

ChatGPT: Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, ich freue mich sehr, Ihnen heute Nicole Männl vorstellen zu dürfen. Nicole ist nicht nur eine erfolgreiche Webdesignerin, sondern auch eine begeisterte Netzwerkerin und eine unermüdliche Kämpferin für die Belange von Selbstständigen und kleinen Unternehmen. Mit ihrer kreativen Ader und ihrer Leidenschaft für Webdesign hat sie zahlreiche Unternehmen auf den Weg zum Erfolg gebracht. Doch das allein reicht ihr nicht aus – Nicole möchte auch anderen helfen, ihre Träume zu verwirklichen. Deshalb ist sie eine Stammgast im Publikum und bringt gern Fragen und Anregungen in die Diskussion ein. Wir sind sehr froh, dass sie heute als unsere Expertin für Webdesign und Online-Präsenz hier ist. Bitte begrüßen Sie mit mir Nicole Männl!

"Engagierte Fürsprecherin für Selbstständige"

Nicole: Schreibe so, dass Nicole Männl die Co-Moderatorin und nicht die Expertin ist.

ChatGPT: Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, ich bin begeistert, Ihnen heute Nicole Männl als Co-Moderatorin vorstellen zu dürfen. Nicole ist nicht nur eine talentierte Webdesignerin, sondern auch eine leidenschaftliche Netzwerkerin und engagierte Fürsprecherin für Selbstständige und kleine Unternehmen. Mit ihrer Kreativität und Erfahrung im Webdesign hat sie zahlreiche Unternehmen auf den Weg zum Erfolg gebracht. Doch heute wird sie in einer anderen Rolle auftreten, und zwar als meine Co-Moderatorin. Ich bin mir sicher, dass Nicoles Fachwissen und ihre Leidenschaft für die Themen, die wir heute diskutieren werden, einen unschätzbaren Beitrag zu unseren Gesprächen leisten werden. Bitte begrüßen Sie mit mir herzlich Nicole Männl!

Nicole: Schreibe so, dass ich als Co-Moderatorin die Kurzvorstellung in der Ich-Form sagen kann.

ChatGPT: Hallo, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, ich bin Nicole Männl und ich fühle mich geehrt, heute als Co-Moderatorin bei diesem Event dabei zu sein. Als Webdesignerin weiß ich aus eigener Erfahrung, wie wichtig eine starke Online-Präsenz für Selbstständige und kleine Unternehmen ist, und ich bin begeistert, meine Expertise und Leidenschaft für dieses Thema mit Ihnen zu teilen. Aber heute bin ich nicht nur als Expertin hier, sondern auch als Co-Moderatorin, um sicherzustellen, dass wir eine interaktive, informative und unterhaltsame Veranstaltung haben. Ich werde mein Bestes geben, um die Diskussion lebhaft und interessant zu gestalten, und freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen von unseren erstklassigen Rednern zu lernen. Bitte begrüßen Sie mich herzlich als Ihre Co-Moderatorin für heute – es wird ein großartiger Tag!

"Nicole verwandelt Online-Präsenzen in strahlende Regenbogen"

Nicole: Schreibe die Vorstellung lustiger und witziger!

ChatGPT: Meine Damen und Herren, halten Sie Ihre Lachmuskeln bereit, denn ich habe die Ehre, Ihnen heute die fabelhafte Nicole Männl vorzustellen! Diese talentierte Webdesignerin hat die Gabe, jedes noch so langweilige Unternehmen in eine Online-Präsenz zu verwandeln, die strahlt wie ein Regenbogen auf einer Einhorn-Parade! Aber heute ist sie nicht hier, um uns mit ihren Designs zu beeindrucken – nein, nein, nein! Heute wird sie als meine rechte Hand und Co-Moderatorin fungieren und uns dabei helfen, diese Veranstaltung zum Besten zu machen, was sie sein kann. Mit ihrem Humor und ihrer Schlagfertigkeit wird Nicole sicherstellen, dass wir uns nicht in technischen Details verlieren, sondern dass wir uns auf das Wesentliche konzentrieren: Spaß haben und lernen! Also, halten Sie Ihre Fragen bereit, denn Nicole und ich sind hier, um Ihnen zu helfen, Antworten zu finden und dabei Spaß zu haben! Bitte begrüßen Sie mit mir die großartige Nicole Männl!

Nicole: Kürze die Vorstellung um die Hälfte und setze sie in die ich-Form, damit ich diesen Text als Co-Moderatorin sprechen kann.

ChatGPT: Hallo Leute, ich bin Nicole Männl und ich bin heute als eure Co-Moderatorin hier. Als Webdesignerin weiß ich, wie wichtig es ist, online sichtbar zu sein, aber heute bin ich nicht hier, um über Design zu sprechen. Stattdessen werde ich sicherstellen, dass wir eine großartige Zeit haben und etwas lernen! Ich werde meinen besten Humor und meine Schlagfertigkeit einsetzen, um sicherzustellen, dass wir uns nicht in technischen Details verlieren. Lasst uns bereit sein, Fragen zu stellen und Antworten zu finden, während wir Spaß haben! Bitte begrüßen Sie mich herzlich als Ihre Co-Moderatorin für heute!

Nicoles Fazit

Festgestellt habe ich, dass ChatGPT manches ignoriert, nicht versteht oder auch zu wörtlich nimmt, dann aber wieder einiges "vergisst", womit ich es schon gebrieft hatte. Die Künstliche Intelligenz ist eine schlau programmierte Phrasendreschmaschine mit einer scheinbar riesigen Datensammlung. Doch das Allerwichtigste ist die Humane Intelligenz, die vor dem Rechner sitzt. 

ChatGPT ist wohl eine Unterstützung zur Ideenfindung und -sammlung. Teilweise zur ersten Recherche geeignet, aber es immer zu hinterfragen, ob die Aussagen auch stimmen. Ich empfehle daher (zusätzlich), dass Grundkenntnisse über ein angefragtes Thema (bei einer Suche nach “Wissen”) vorhanden sind, denn nur so können auch die Fragen nach der ersten Aussage des Bots noch weiterführend gestellt werden. Ansonsten bitte erstmal bei bekannten seriösen Quellen schlau machen und dann im Anschluss ChatGPT fragen. 

Hinterfrage ChatGPT mit deinem eigenen Brain!

Diese Erkenntnis – habe schon ein Wissen über dein Thema – ist essenziell für die Arbeit mit ChatGPT. Glaube nie einem Bot und vertraue ihm nicht. Hinterfrage und recherchiere mit deinem eigenen Brain! 

Zweitens nutze die Bot-Texte nie 1 zu 1, sondern modifiziere sie, dass sie passen. Mein Moderations-Text ist im Normalfall nicht sprechbar. Das Publikum fand es lustig - und genau das sollte er auch sein.

Ernsthaft hätte ich diesen Text nie öffentlich gesagt! Das nächste Mal Co-Moderation: wieder spontan und herzlich wie immer – versprochen!

Über Nicole Y Männl: Als Online-Spezialistin mit Erfahrung für WordPress-Websites zeigt Nicole seit 2006 Selbstständigen und Unternehmen, wie sie ihre Internetpräsenz in den Griff bekommen. Sie ist seit 2016 VGSD-Vereinsmitglied und seit 2018 mit Begeisterung Co-Moderatorin unserer Experten-Talks. Nicole interessiert sich für die neuesten Trends in Sachen Technik und probiert als Early Adopter am liebsten sofort alles aus - so auch beispielsweise ChatGPT. Daher freut es sie, dass der VGSD ebenso schnell aktuelle Themen aufnimmt und dazu gemeinsam mit Mitgliedern wie ihr Experten-Talks organisiert. 

Neuester Hilfreichster Kontroversester
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Zum Seitenanfang

#

#
# #