Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

DeepL Write unter der Lupe Wie KI dir kostenlos hilft, wichtige Texte zu optimieren

Sein Übersetzungstool hat das Kölner Unternehmen DeepL zu einem führenden europäischen KI-Unternehmen gemacht, jetzt startet es den Betatest von "DeepL Write". Der KI-Schreibassistent macht verblüffend gute Verbesserungsvorschläge für Texte aller Art.

Textoptimierung mithilfe von "DeepL Write" anhand von zwei Textschnipseln aus Beiträgen zum Thema Abmahnung

Es funktioniert genau wie beim DeepL-Übersetzer: Auch beim Schreibassistenten "DeepL Write" gibt man im linken Fenster einen Text ein, dessen Sprache (Deutsch oder Englisch) automatisch erkannt wird. Statt einer Übersetzung erscheint dann rechts jedoch eine Variante des Textes in der gleichen Sprache, aber mit grün markierten und unterstrichenen Verbesserungsvorschlägen zu Grammatik, Rechtschreibung und Stil. Außerdem werden Synonyme und alternative Formulierungen vorgeschlagen. Das hilft auch Muttersprachlern, sich präziser, verständlicher und lebendiger auszudrücken und den eigenen Schreibstil zu verbessern - egal, ob es sich um eine E-Mail, einen Fachartikel, eine Kundenpräsentation oder einen Leitfaden für ein Verkaufsgespräch handelt.

Am besten selbst ausprobieren

"Die von der KI generierten Vorschläge machen das Schreiben effizienter, da die natürlichste und authentischste Formulierung einfach ausgewählt werden kann", verspricht das Unternehmen, denn Deepl Write erkenne selbst feinste kontextuelle Nuancen, seine Vorschläge seien also ganz auf die jeweilige Situation abgestimmt.

Am besten, du probierst das Tool an eigenen Texten aus und machst dir selbst ein Bild. Auf deiner Website, in deiner Textverarbeitung und in deinem Mailprogramm findest du sicher genügend Material zum Testen. Vielleicht hast du auch eine Präsentation oder einen Chatverlauf, den du testweise optimieren lassen möchtest. Derzeit kannst du bis zu 2.000 Zeichen (als Pro-Benutzer bis zu 5.000 Zeichen) auf einmal einfügen und verbessern lassen.

Übersetzen inklusive Optimieren

Deepl Write kann auch als zweiter Schritt nach der Übersetzung von Texten ins Deutsche oder Englische eingesetzt werden. Weitere Sprachen sind geplant. Wenn man direkt zwischen Deutsch und Englisch übersetzen möchte, sind übrigens keine zwei Schritte nötig, denn das Tool übersetzt gleich mit, wenn man z.B. links einen deutschen Text eingibt und dann als Sprache "Englisch (amerikanisch)" auswählt. Ebenso ist eine "Übersetzung" zwischen britischem und amerikanischem Englisch möglich.

Wir haben das Tool anhand von aktuellen Website-Beiträgen getestet, aber auch anhand von Texten, die wir vor längerer Zeit von DeepL ins Englische hatten übersetzen lassen und die etwas holprig wirkten. Die Verbesserungsvorschläge von DeepL Write zum ursprünglichen Text überzeugten uns: Sie erhöhten die Lesbarkeit und verbesserten den Stil deutlich, als hätte eine texterfahrene Kollegin die Passagen sorgfältig gegengelesen.

DeepL Write: Damit kann man Übersetzungen zusätzlich optimieren

Das aktive Sprachverständnis auf Trab bringen

"Unser Gehirn ist ziemlich gut beim passiven Verständnis, wann sich Sprache gut und richtig anfühlt. Leider ist unser aktives Sprachverständnis nicht immer so ausgeprägt und es fällt uns schwer, in einer Fremd- oder sogar in der eigenen Muttersprache die richtigen Worte zu finden", erklärt der DeepL-Gründer und -CEO Dr. Jaroslaw Kutylowski. "Letztendlich dient Write als Ideenpool und Anregung für die Feinjustierung des eigenen Textes. Es hilft dabei, unser tieferes Sprachverständnis abrufen zu können."

Auf die Idee, DeepL Write zu entwickeln, war das Kölner Unternehmen im Gespräch mit Nutzern gekommen. Diese experimentierten bereits mit dem Übersetzungstool, um nicht nur Vokabeln und Grammatik zu korrigieren, sondern auch Intention und Kontext besser auszudrücken.

Alternativen zu einzelnen Wörtern oder ganzen Sätzen aufrufen

DeepL Write kann sowohl im Desktop-Browser als auch auf dem Smartphone oder Tablet verwendet werden. Die vorgeschlagenen Änderungen werden im rechten Textfenster grün markiert. Um eine alternative Formulierung auszuwählen, klicke einfach auf das Wort, das du ändern möchtest. Im Pop-up-Fenster kannst du dann zwischen Vorschlägen für das angeklickte Wort oder den ganzen Satz umschalten. Manchmal erscheint über dem Mauszeiger auch ein Zurück-Button, mit dem du zur ursprünglichen Formulierung zurückkehren kannst.

Gefällt dir dieser Text? Falls ja, kein Wunder: Selbstverständlich wurden Grammatik, Rechtschreibung und Stil vor der Veröffentlichung noch einmal mit Deepl Write optimiert… Das kostet schon noch einmal einige Zeit extra, aber es lohnt sich bei wichtigen Texten, finden wir.

Kommentare Zuletzt kommentiert: 03. Mai 2023

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
... bitte warten ...
Zum Seitenanfang

#

#
# #