Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Stärker als zuvor - Dorothée Langhoff, Dolmetscherin und Übersetzerin "Ich bin an der Verantwortung gewachsen" (Audio-Beitrag)

Die Verantwortung, die sie als Selbstständige trägt, ist für Dorothée Herausforderung und Geschenk zugleich.

Warum bist du - aufgrund deiner Selbstständigkeit - stärker als zuvor? Das wollen wir von unseren Mitgliedern wissen, denn wir Selbstständigen sind mal mutig und stark - um dann auch wieder schwierige Entscheidungen treffen und Situationen meistern zu müssen, die uns zweifeln lassen und herausfordern. Letztlich wachsen wir dabei über uns hinaus.

Heute spricht Dorothée Langhoff in unserer Reihe "Stärker als zuvor" in einer Audioaufnahme darüber, wie sie damit umgeht, als selbstständige Dolmetscherin und Übersetzerin die komplette Verantwortung für ihr Tun und Schaffen zu übernehmen. Für sie ist es Herausforderung und Geschenk gleichermaßen. Als höchst erfüllend empfindet es Dorothée, ständig mutig sein zu müssen und vieles zu wagen. Und etwa zu entscheiden, mit wem sie arbeitet, und ganz wichtig: mit wem nicht. Das habe sie auch persönlich weiter gebracht.

Woran ich, Dorothée, in meiner Selbstständigkeit gewachsen bin.

In unserer Reihe "Stärker als zuvor" möchten wir den Mut und das Durchhaltevermögen, für das wir Selbstständigen stehen, an Beispielen deutlich machen und dabei offen über unsere menschlichen Stärken und Schwächen berichten, denn der offene Umgang damit ist Voraussetzung, aus Fehlern zu lernen und immer weiter zu wachsen. Er macht uns authentisch und lässt uns selbstbewusst unseren Weg gehen.

Bist du auch "stärker als zuvor?"

Hat auch dich die Selbstständigkeit "stärker als zuvor" gemacht? Welche Erfahrungen haben dich weitergebracht? Ein Word-Dokument mit Satzanfängen hilft dir beim Aufschreiben deiner Geschichte – für dich selbst oder um sie mit uns zu teilen. Hier erfährst du mehr über unsere Aktion und wie du dich beteiligen kannst.

Kommentare Zuletzt kommentiert: 15. Februar 2022

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #