Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Ergebnisse der Telko: „Du hast nur einen Schuss frei: was du über den Antrag auf Novemberhilfe wissen solltest“

Jana Riediger und Andreas Lutz erklären die Novemberhilfe, Foto: privat

Experten: Jana Riediger und Andreas Lutz
Moderator:
Lars Bösel
Co-Moderatorin: Antje Eichhorn

 

 

 

 

 

Am Dienstag dieser Woche war für uns klar, dass wir unseren Mitgliedern eine ausführliche Telko zum Thema Novemberhilfe anbieten müssen – zu viele Fragen sind offen, zu viele wesentliche Details müssen bei der Antragstellung beachtet werden. Unser Vorstand Andreas, der bereits für unseren FAQ alle wichtigen bekannten Dokumente zum Thema durchgepaukt hatte, und Jana Riediger, Sprecherin der Initiative Kulturschaffender in Deutschland, die viele Stunden in der Warteschlange der Hotline verbracht hat, haben sich kurzfristig bereit erklärt, gleich am Mittwochnachmittag einen Überblick über alle Informationen zu geben.

Ihr habt das bestens aufgenommen: Über 400 Anmeldungen hatten wir in kurzer Zeit für unser Gespräch zum Thema „Du hast nur einen Schuss frei: Was du über den Antrag auf Novemberhilfe wissen solltest“ beisammen. Im Talk wurden mehr als 100 Fragen gestellt. Tatsächlich dauerte er dann statt der anberaumten 60 sogar 90 Minuten und war vollgepackt mit wichtigen Informationen von der Antragstellung bis zur Schlussabrechnung. Unsere Experten packten auch bisher öffentlich nicht bekannte Hintergrundinfos aus und gaben Hinweise auf Antragsbedingungen, die anders sind, als es sie nächst erscheinen.

Wenn du wissen willst, ob auch du Anspruch auf die Novemberhilfe hast, wieviel du erwarten kannst, welcher Vergleichszeitraum gilt, und vieles andere mehr – dann kannst du all das auch im Mitschnitt zur Telko erfahren, der für Vereinsmitglieder kostenfrei ist.

 

Während der Telko beantworteten Jana und Andreas unter anderem folgende Fragen:

  • Wir hoch ist die Novemberhilfe? Welcher Vergleichszeitraum gilt für mich? Gelte ich trotz Minijobber oder Teilzeitmitarbeiter trotzdem als soloselbstständig?
  • Unter welchen Bedingungen kann ich einen Direktantrag (ohne Steuerberater) stellen?
  • Wer hat überhaupt Anspruch auf Novemberhilfe und gilt als direkt oder indirekt (ggf. über Dritte) betroffen?
  • Wie erbringe ich darüber den geforderten „zweifelsfreien Nachweis“?
  • Was, wenn ich andere Hilfen beantragt habe? Oder als Selbstständiger bzw. Angestellter etwas dazu verdiene?

 

Das komplette Video

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Noch kein Vereinsmitglied?

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Antworten
    Weitere anzeigen