Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

Experten-Talk

Fairer Mutterschutz für Selbstständige
Wie wir für unsere Petition 111.794 Stimmen erhalten haben - und was jetzt passieren muss

46 Teilnehmer
Mitschnitt vom 23. August 2022
13 mal Mitschnitt angesehen

Der Mitschnitt

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Was fordert ihr in der Petition? Inwiefern sind Selbstständige beim Mutterschutz benachteiligt?
  2. Johanna, wie kam es dazu, dass du die Petition eingereicht hast? Was war deine persönliche Ausgangslage?
  3. Kritiker sagen, werdende selbstständige Mütter könnten sich doch gegen alle Eventualitäten versichern und damit einen ebenbürtigen Mutterschutz wie Angestellte genießen. Warum seid ihr nicht versichert?
  4. Wie habt ihr es geschafft, so irre viele Stimmen zu sammeln?
  5. Das Quorum von 50.000 Stimmen ist erreicht. Wie geht es weiter?
  6. Plant ihr auch unabhängig von der Anhörung im Petitionsausschuss Aktionen und Initiativen, um eure Forderungen durchzusetzen?

Expertinnen

Angela Heinssen
Johanna Röh Johanna Röh ist Tischlermeisterin, frisch gebackene Mama - und hat mit ihren Mitstreiterinnen 111.794 Stimmen für die Bundestagspetition "Fairer Mutterschutz für Selbstständige" gesammelt.

Moderiert von

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #