Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Experten-Telko „Wie man als Coach und Trainer erfolgreich und interaktiv online trainiert“

Daniel Bartel ist Coach, Speaker und Design Thinker; Foto: privat

Du bist Trainer, Berater oder Coach – und machst tolle Präsenz-Workshops? Dann hast du dich spätestens jetzt, in der Corona-Krise, bestimmt auch gefragt, ob du deine Kunden auch online begeistern kannst. Daniel Bartel, Coach, Speaker und Design Thinker, verrät uns in der Telko am Donnerstag, den 16. April ab 16 Uhr, „Wie man als Coach und Trainer erfolgreich und interaktiv online trainiert“. Er ist überzeugt davon, dass ein Online-Workshop nur mit den richtigen Methoden und Tools erfolgreich wird – und wird verraten, um welche es sich handelt.

Daniel bietet regelmäßig – natürlich online – Trainer Workshops an. Er selbst hat bereits 2009 als IBM-Mitarbeiter seine ersten Onlineseminare organisiert. Nicht mal zehn Jahre später hat er als Teil der Innovation Kickbox-Programme über 300 internationale Teams über das Internet intensiv begleitet.

 

Diese Fragen werden Antje Eichhorn und Nicole Y. Jodeleit Daniel Bartel stellen

  • Wie überzeuge ich meine Kunden davon, dass sie auch von einem Online-Kurs immens profitieren?
  • Das Setup: Welche technischen Voraussetzungen braucht es, um Inhalte online anzubieten?
  • Wie transformiere ich die Inhalte meines Offline-Kurses in ein Webinar?
  • Wie kann ich Körper, Bewegung und Emotion einbeziehen?
  • Wie ermögliche ich größtmögliche Interaktion?

Melde dich jetzt kostenlos an, damit wir dir rechtzeitig die Zugangsdaten zusenden können. Danke!

 

Hinweis zur Teilnehmerkapzität: Wir verfügen insgesamt über eine Kapazität von 500 Leitungen, so viele Personen können live teilnehmen. Den Großteil der Plätze vergeben wir kostenlos an alle registrierten Mitglieder (first come, first served). Eine gewisse Anzahl von Restplätzen reservieren wir für Vereinsmitglieder. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Organisation, Moderation, Lizenzen usw. kosten jedes Jahr einen fünfstelligen Eurobetrag, der von den Vereinsmitgliedern finanziert wird, weshalb diese erwarten – gerade jetzt in Corona-Zeiten – auch eine faire Chance zu haben, an den Telkos live teilnehmen zu können. Bitte werde Vereinsmitglied, damit wir die Teilnehmerkapazität erweitern können. Dir stehen dann auch alle Mitschnitte der mehr als 200 bereits durchgeführten Experten-Telkos zur Verfügung.

 

[Zurück zur Themenseite „Selbstständige und Freiberufler in der Corona-Krise“]

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Antworten
    Weitere anzeigen