Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Steuerliche Absetzbarkeit von ETF-Sparen

5 Personen fragen sich das

Liebes Vgsd-Team,

In dem Jahresrückblick 2023 habe ich im Artikel "Leben wie ein Grundschullehrer im Ruhestand" den folgenden Satz gelesen:

Wer seine Ersparnisse zum Beispiel in breit streuende Indexfonds (ETFs) anlegt, muss die Million nicht aus versteuertem Einkommen aufbauen.

Was ist damit gemeint? Kann ich den angelegten Betrag steuerlich geltend machen?

Vielen Dank für eine kurze Antwort!
Friederike

Friederike Gries
Friederike Gries
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Gemeint ist, dass Dir der Kurszuwachs und die Dividenden spürbar helfen werden. Den angelegten Betrag kannst Du nach den bislang geltenden Regelungen allerdings nicht steuerlich geltend machen.
Eine genauere Darstellung des Zusammenhangs klärt der Kommentar, den ich geschrieben habe und den Du per Klick auf die Kommentare zu Deiner Frage öffnen kannst.

Antwort abbrechen
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #