Kostenlos: einfacher Stundenzettel (Excel)

Gaby_Knapp

Gabriele Knapp stellt ihren Excel-Stundenzettel anderen VGSD-Mitgliedern kostenlos zum Download bereit

Da ich an verschiedenen Projekten gleichzeitig für unterschiedliche Kunden arbeite, habe ich einen Stundenzettel entwickelt, mit dem ich für jedes Projekt einzeln meine Stunden erfassen kann. Ich trage einfach meine Arbeitszeiten pro Projekt ein und vermerke eingelegte Pausen. Das Excel-Sheet summiert die geleisteten Arbeitsstunden automatisch auf, mulitpliziert die Stunden mit dem vereinbarten Stundensatz und so ergibt sich der Betrag, den ich meinem Kunden für den Abrechnungszeitraum in Rechnung stelle.

Und so geht’s:

  • Füge Dein Logo und Deine Anschrift ein. Stundennachweis
  • Trage den Name des Kunden und ggf. den Namen des Projekts ein.
  • Füge den vereinbarten Stundensatz ein.
  • Erfasse Deine Arbeitszeit im Abrechnungszeitraum.

Download

Kostenlos, bitte ggf. oben einloggen.

Technische Voraussetzung: Tabellenkalkulation wie Excel oder ähnliche Programme/Webdienste (z.B. OpenOffice, LibreOffice, Google Tabellen etc.)

Betriebssystem: Alle

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete Community- oder Vereinsmitglieder sichtbar.

Noch kein Mitglied?

Hast auch Du Tools, Checklisten, Vorlagen etc, die Du mit anderen Mitgliedern teilen möchtest? – So geht’s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.