Kostenlos: Zeitmanagement & Aufgabenverteilung durch Kanban-Kalender (PDF)

Klaus Reichert teilt seinen Kanban-Kalender kostenlos mit anderen VGSD-Mitgliedern

Klaus Reichert teilt seinen Kanban-Kalender kostenlos mit anderen VGSD-Mitgliedern

Das Konzept des Kanban-Kalenders habe ich basierend auf dem „Planerkalender“-Konzept und der Kanban-Methodik entwickelt.
Seine Gestaltung hat die Designerin Anna Schröder vorgenommen.

Mit dem Kalender habe ich meine Ziele, Prioritäten, Aufgaben und wichtige Meilensteine überblicklich auf einem DIN A0 Poster vor Augen. Jede Aufgabe, egal ob ich sie persönlich erledige, sie delegiere oder in Auftrag gebe, erhält dabei ein Post-It und wird in der strukturierten Inbox gesammelt.

Strukturierte Inbox erfordert Priorisierung

Kanban-KalenderDie strukturierte Inbox erfordert unmittelbar eine Priorisierung der Aufgaben, das Post-It mit der höchsten Prio kommt dabei nach ganz oben. Daraus ergibt sich dann automatisch meine ToDo-Liste für den kommenden Tag. Tipp: Ich mache meine Planung für den kommenden Tag immer am Vorabend und sammle im „heute“-Bereich nur die Aufgaben, die ich morgen erledigen will und meine zeitlich unterzubringen.

Kalender zur Jahresplanung

In dem Abschnitt Kalender erfasse ich mit farbigen Post-Its meinen Urlaub, Feiertage, Geburtstage, Geschäftsreisen aber auch wichtige Deadlines. Jede Termin-Kategorie erhält dabei eine eigene Farbe, sodass ich geschäftliche und private Termine leicht auseinander halten kann.

Download

Kostenlos, bitte ggf. oben kostenlos als Community-Mitglied anmelden.

Technische Voraussetzung: keine

Betriebssystem: Alle

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete Community- oder Vereinsmitglieder sichtbar.

Noch kein Mitglied?

Hast auch Du Tools, Checklisten, Vorlagen etc, die Du mit anderen Mitgliedern teilen möchtest? – So geht’s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.