VGSD-Leitbild: Vision, Mission und Werte in neun Sätzen

Das VGSD-Leitbild soll uns helfen, Kurs zu halten, Foto: goldbug, Pixabay

Was sind die Ziele des VGSD? Wie wollen wir sie erreichen? Wie wollen wir dabei miteinander umgehen? – Diese Fragen soll unser Leitbild beantworten und in nur neun Sätzen auf den Punkt bringen.

Für die Entwicklung haben wir uns im Jahr 2017 Zeit genommen und viele Mitglieder beteiligt (über den Entstehungsprozess). Wir werden das Leitbild immer wieder, alle paar Jahre überprüfen und bei Bedarf weiterentwickeln.

  1. Wir wollen Gründern und Selbstständigen eine unabhängige Stimme geben, die in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gehört und als kompetent wahrgenommen wird.
  2. Wir vertreten gemeinsam die Interessen aller Selbstständigen, unabhängig von Branche und Einkommenshöhe.
  3. Wir engagieren uns, um faire Rahmenbedingungen für alle freiwillig und aus Überzeugung Selbstständigen zu schaffen und ihren Beitrag für Wirtschaft und Gesellschaft sichtbar zu machen.
  4. Wir wollen unsere Mitglieder über sie betreffende politische Entwicklungen und deren Hintergründe informieren, auch um ihre Entscheidungskompetenz zu stärken.
  5. Wir unterstützen unsere Mitglieder bei ihrem beruflichen Tun, bieten ihnen Weiterbildungsmöglichkeiten, den Austausch mit Experten sowie ein vertrauensvolles Miteinander im Verband.
  6. Wir bieten unseren Mitgliedern einen Ort für den sachlichen und kooperativen Austausch über Branchengrenzen hinweg.
  7. Wir kommunizieren auf Augenhöhe miteinander, getragen vom Respekt vor der unternehmerischen Leistung jedes Einzelnen.
  8. Wir wollen der attraktivste Ort sein für Selbstständige, die sich wirkungsvoll engagieren wollen.
  9. Wir kooperieren gezielt mit anderen Verbänden und Initiativen, um unsere gemeinsamen Anliegen zu verwirklichen.